Diğer

Wird Sensex, Nifty diesen Monat die Rallye im November wiederholen? Aktienmarkt auf Allzeithoch; Portfolio neu ausrichten | INTERVIEW

Sensex, Nifty, Portfolio-NeuausrichtungFür die bevorstehenden Börsengänge empfahl Ved den Anlegern, jedes Unternehmen auf seine Verdienste hin zu bewerten

Mit BSE Sensex und Nifty 50 auf höchstem Niveau haben Anleger die Möglichkeit, aus den Aktien mit schwachen Fundamentaldaten auszusteigen und in Unternehmen von hoher Qualität zu investieren Hiren Ved – Direktor, CEO und CIO, Alchemy Capital Management. In einer Interaktion mit Surbhi Jain von Financial Express Online sagte Ved, dass die Anleger große Anstrengungen unternommen haben, um den Markt zeitlich zu steuern, was seiner Meinung nach zur Identifizierung von Unternehmen mit starken Fundamentaldaten genutzt werden sollte. Für die bevorstehenden Börsengänge riet Ved den Anlegern, jedes Unternehmen nach seinem Wert zu bewerten, anstatt in kurzfristige Notierungsgewinne zu investieren. Hier sind bearbeitete Auszüge aus dem Interview.

Aktien sind auf Allzeithochs. Sollten Anleger ihr Portfolio neu ausrichten?

Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass es sehr schwierig ist, den Markt zeitlich zu bestimmen. Zum Beispiel ging Nifty Ende März auf 7500 und innerhalb von 9 Monaten sind wir auf einem Allzeithoch. In ähnlicher Weise gab es in den letzten vier Jahren an den Aktienmärkten in Indien keinen Mangel an Störungen und Unsicherheiten – Dämonisierung, GST, IL & FS-Krise, Bankausfälle, Wahlen usw., und dennoch haben die Märkte die Sorgenmauer überwunden. Tatsächlich sollte der Zeit- und Arbeitsaufwand, den ein Investor in den Versuch investiert, den Markt zeitlich zu steuern, genutzt werden, um Unternehmen mit soliden Fundamentaldaten zu identifizieren, die den Test der Zeit überstanden haben. Bullenmärkte bieten Anlegern die perfekte Gelegenheit, ihre Fehler in der Vergangenheit zu beheben, indem sie aus Aktien mit schwachen Fundamentaldaten (niedrige RoCE, negative Cashflows, Corporate-Governance-Probleme) aussteigen und in hochwertige Unternehmen investieren.

Über ein halbes Dutzend Unternehmen planen, diesen Monat einen Börsengang zu starten. Welche Strategie sollten Anleger verfolgen?

In einem Bullenmarkt gibt es tendenziell einen Rausch bei Börsengängen, da die Aktie am Tag der Notierung selbst attraktive Renditen erzielen kann. Unser Rat an die Anleger wäre, jedes Unternehmen nach seinem Wert zu bewerten und nicht nur in einen Börsengang zu investieren, um kurzfristige Kotierungsgewinne zu erzielen.

Was sind Ihre unter- und übergewichteten Sektoren?

Im gegenwärtigen Umfeld sind wir über inländisch korrelierte Sektoren wie Finanzen, Nicht-Basiskonsumgüter und Autos ausgewogen, aber wir sind auch in global ausgerichteten Sektoren wie Pharma und IT engagiert. Wir sind in Metallen und rohstofforientierten Sektoren untergewichtet, da wir nicht in sie investieren, aber wir erwarten, dass diese Sektoren kurz- bis mittelfristig gut abschneiden.

Post Auto-Verkaufsnummer für November, welche Trends sehen Sie?

Personenkraftwagen und Zweiräder haben sich seit der wirtschaftlichen Öffnung aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach persönlicher Mobilität gut entwickelt. Erfreulich ist jedoch, dass sich im Nutzfahrzeugsegment einige Anzeichen einer Erholung abzeichnen. Dies ist wichtig, da die MHCV-Verkäufe ein gutes Barometer für die zugrunde liegende Wirtschaftstätigkeit sind.

Ist es angesichts der vielen Entwicklungen beim COVID-19-Impfstoff an der Zeit, Pharmabestände zu halten?

Was man zu schätzen wissen muss, ist, dass Pharma von Natur aus eine antizyklische Industrie ist. Die Pharmaunternehmen in Indien bedienen einen großen Inlandsmarkt von über 20 Mrd. USD. Sie haben auch eine große Präsenz auf dem Generika-Markt in den USA über 60 Mrd. USD. Tatsächlich bedienen indische Unternehmen volumenmäßig 40% des US-amerikanischen Generika-Marktes. Einige indische Pharmaunternehmen sind auch in Europa sowie in Schwellenländern wie Brasilien, Russland und China gut engagiert. Viele große Pharmaunternehmen sind dabei, auf dem wichtigen Generika-Markt der USA von reinen Generika-Spielen zu Spezial-Spielen überzugehen. Dafür haben führende indische Generika-Pharmaunternehmen in den letzten 5 Jahren mit rund 8-10% des Umsatzes viel in Forschung und Entwicklung investiert. Daneben gibt es einen großen Inlandsmarkt, der tendenziell um 10% pa wächst.

Eine weitere großartige Gelegenheit für indische Pharmaunternehmen ist der globale CDMO-Bereich (Custom Development & Manufacturing). Der CDMO-Markt wird voraussichtlich bis 2025 bei 158 Mrd. USD liegen, nach 100 Mrd. USD im Jahr 2019, und wird voraussichtlich um 7% wachsen, wobei bestimmte Teilsegmente wie Biologika voraussichtlich im unteren Teenageralter weiter wachsen werden. Zusammenfassend ist Pharma eine Branche mit einer stetigen Grundnachfrage und vielen Wachstumsmöglichkeiten für führende indische Pharmaunternehmen.

Sensex, Nifty legte im November um 12% zu. Was erwarten Sie vom indischen Aktienmarkt im Dezember?

Im November haben wir gesehen, dass FIIs indische Aktien im Wert von 8 Mrd. USD gepumpt haben. Dies ist der höchste Strom, den Indien jemals in einem Monat erhalten hat, und erklärt weitgehend die Rallye, die wir im November gesehen haben. Tatsächlich ist der Nifty um 80% gegenüber den Tiefstständen im März gestiegen. Nach solch einer scharfen Rallye ist es durchaus möglich, dass wir eine kleine Korrektur haben. Man sollte jedoch durch eine solche intermittierende Korrektur nicht übermäßig puttern, obwohl eine gewisse kurzfristige Korrektur sehr gut möglich ist. Den Wald vor lauter Bäumen sollte man sich jedoch nicht entgehen lassen. Obwohl im Entstehen begriffen, finden sowohl weltweit als auch in Indien einige große Makroverschiebungen statt. Nach langer Zeit sehen wir, wie sich der Dollar abschwächt und das US-Leistungsbilanzdefizit zunimmt. Das ist ein gutes Zeichen für EM-Aktien. Wenn die Schwellenländer gut abschneiden, wird Indien weiterhin seinen Anteil an passiven Strömen erhalten. Darüber hinaus scheint unser Land an der Schwelle eines neuen Wachstumszyklus zu stehen.

Die Regierung gibt deutliche Impulse für das verarbeitende Gewerbe, die Kapitalkosten sind erheblich gesunken und die Gesundheit des Finanzsystems sieht weitaus besser aus als in den letzten fünf Jahren. Ungeachtet der kurzfristigen Schwankungen bleiben wir auf den Märkten von einem mittel- bis langfristigen Horizont weiterhin positiv.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı