Diğer

Weihnachten während Covid-19: Nachtsperre verhängt, weniger als 200 Personen in Kirchen in Gujarat erlaubt

Coronavirus, Covid-19, Weihnachten während Covid-19, Gujarat WeihnachtsbestimmungenDie Regierung von Gujarat gibt Richtlinien für Weihnachten und Versammlungen heraus (Representative Image, Reuters).

Angesichts der Pandemie in Covid-19 gab die Regierung von Gujarat Richtlinien heraus, nach denen sich weniger als 200 Menschen an Weihnachten in den Staatskirchen versammeln können. Eine ähnliche Einschränkung der öffentlichen Bewegung und Versammlung wurde auch für Neujahrsfeiern auferlegt.

Nach den neuen Richtlinien wird die Ausgangssperre in den geschäftigsten Städten des Bundesstaates, Ahmedabad, Surat, Vadodara und Rajkot, bis auf Weiteres täglich von 21.00 bis 06.00 Uhr fortgesetzt, berichtete IE. Diese Vorsichtsmaßnahmen werden angesichts der wachsenden Besorgnis über neue mutierte Coronavirus-Varianten getroffen, die in Großbritannien Gründe beanspruchen.

In einer Erklärung von Innenminister Pradipsinh Jadeja vom Mittwoch heißt es, dass vor den Feierlichkeiten am 25. Dezember, Silvester und Neujahr die Richtlinien, die die Behörden von Gujarat am 30. September über das angemessene Verhalten von Covid auferlegt hatten, wieder in Kraft treten werden. Niemand darf an Weihnachten dieses Jahres eine Kundgebung oder einen Besitz durchführen, und nur 50% der Kapazität der Kirche von maximal 200 Personen oder je nachdem, welcher Wert geringer ist, dürfen sich gleichzeitig auf der Zahlerversammlung versammeln.

Obligatorische Gesichtsmasken, Händedesinfektionsmittel, thermisches Scannen oder jede Art von sozialen, religiösen akademischen oder Unterhaltungsfunktionen wurden gemäß den Richtlinien der Regierung vom 30. September verbindlich vorgeschrieben.

Gujarat meldete am Mittwoch 958 neue Fälle, womit sich die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen auf 2,38, 205 erhöhte, teilten Quellen des Gesundheitsministeriums mit. Die Wiederherstellungsrate im Staat liegt bei 93,58 Prozent.

In der Zwischenzeit hat die Regierung von Maharashtra eine nächtliche Ausgangssperre verhängt, die von 23.00 bis 06.00 Uhr bereits in kommunalen Körperschaften des Staates bis zum 5. Januar gilt. Die Gebetsversammlung in den Kirchen wird mit nicht mehr als 50 Personen und 10 Mitgliedern stattfinden der Chor am Weihnachtstag.

Auch Karnataka schloss sich Maharashtra und Gujarat an und verhängte eine Ausgangssperre zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens, beginnend mit Heiligabend bis zum 1. Januar. Die Versammlung um Mitternacht am 25. Januar ist jedoch in den Kirchen erlaubt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı