Diğer

Wahlen in Westbengalen: Nandigram wird ein neues Epizentrum, da BJP Suvendu aufstellt

Westbengalen Wahl 2021Westbengalen-Wahl 2021: Nandigram ist bereit für einen der hart umkämpften politischen Kämpfe, in denen Mamata Banerjee ihren ehemaligen Adjutanten und jetzt BJP-Kandidaten Suvendu Adhikari übernimmt.

Wahlen in Westbengalen: Die Bharatiya Janata Party hat heute allen Spekulationen ein Ende gesetzt und offiziell bekannt gegeben, dass sie Suvendu Adhikari bei den bevorstehenden Wahlen zur Westbengalen Versammlung gegen seinen ehemaligen Mentor und Ministerpräsidenten Mamata Banerjee aus Nandigram einsetzen wird. Adhikari, der Ende letzten Jahres der Safranpartei beigetreten war, hatte zuvor den Obersten des Trinamool-Kongresses aufgefordert, sich ihm in Nandigram zu stellen, das unter den Bezirk Purba Medinipur fällt. Früher eine Festung des Kongresses und dann links, hat die Region seit 2009 einen TMC-Vertreter zur Versammlung geschickt. Einen Tag zuvor hatte Mamata angekündigt, dass sie von Nandigram aus antreten wird und nicht von ihrem traditionellen Sitz in Bhowanipore.

Die Region trat ins Rampenlicht, nachdem die damals regierende Kommunistische Partei Indiens (Marxist) beschlossen hatte, in der Region eine Sonderwirtschaftszone (SEZ) zu errichten. Der Umzug führte zu Protesten von Dorfbewohnern, bei denen 2009 14 unbewaffnete Dorfbewohner getötet wurden. Dies führte zur Nandigramm-Bewegung unter der Führung von TMC-Oberbefehlshaber Mamata Banerjee. Der Wahlkreis wurde neben Singur zum Epizentrum der Anti-Land-Akquisitionsbewegungen gegen die linke Regierung und löste einen Volksaufschwung aus, bei dem Mamata Banerjee bis zum CM des Staates aufstieg und die 34 Jahre alte Herrschaft der Linksparteien beendete .

Im Jahr 2021 wird die Region erneut Zeuge eines der am härtesten umkämpften politischen Kämpfe sein, in denen Mamata Banerjee ihren ehemaligen Adjutanten und jetzt BJP-Kandidaten Suvendu Adhikari übernimmt. Insbesondere hatte Adhikari 2016 vom Nandigram-Sitz aus gewonnen. Nach seinem Rücktritt vom MLA-Posten und der TMC hatte Adhikari Banerjee aufgefordert, vom Sitz aus zu kämpfen, um sie zu besiegen. Als Banerjee gestern die TMC-Kandidatenliste bekannt gab, nahm sie die Herausforderung offiziell an, indem sie nach Nandigram wechselte und ihren traditionellen Wahlkreis Bhowanipore in Kalkutta dem Parteikollegen Sovandeb Chattopadhyay überließ.

Mamata Banerjee hat angekündigt, Nandigram am 9. März zu besuchen. Sie wird ihre Nominierung aus dem Wahlkreis am 10. März in Haldia einreichen. Adhikari hatte die Entscheidung des CM begrüßt, vom Nandigramm zu bestreiten, dass sie am 2. Mai verlieren und gehen werde. Die Ergebnisse der achtphasigen Parlamentswahlen in Westbengalen werden am 2. Mai bekannt gegeben.

In der Zwischenzeit wird Premierminister Narendra Modi morgen auch eine Kundgebung vom Brigadeparadies in Kalkutta abhalten.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, dem Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, die besten IPOs, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Biz-Nachrichten und -Updates auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı