Diğer

Versicherung: Holen Sie sich jetzt eine normale persönliche Unfallversicherung

Die Entscheidung eines unabhängigen Arztes wäre für beide Parteien bindend.

Ab April nächsten Jahres bieten allgemeine und eigenständige Krankenkassen eine Standard-Unfallversicherung an. Das Standardprodukt hat eine obligatorische Grundversicherung, die Mindestversicherungssumme beträgt Rs 2,5 lakh und die Höchstsumme Rs 1 crore. Die Preisgestaltung wird von den Versicherungsunternehmen je nach Deckung festgelegt.

Im April haben Nichtlebens- und Einzelkrankenversicherungsunternehmen eine Standard-Krankenversicherung mit dem Namen Arogya Sanjeevani abgeschlossen, und die Aufsichtsbehörde hat auch einen Standard-Risikoversicherungsplan initiiert.

Produktmerkmale
Der Richtlinienentwurf der indischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen (Irdai) besagt, dass sich die Versicherungssumme für jedes schadenfreie Versicherungsjahr um 5% erhöht, sofern die Police ohne Unterbrechung mit einem Höchstbetrag von 50% verlängert wird die Versicherungssumme. Wenn ein Anspruch in einem bestimmten Jahr geltend gemacht wird, wird der aufgelaufene kumulierte Bonus zum gleichen Satz reduziert, zu dem er angefallen ist. Das Mindesteintrittsalter beträgt 18 Jahre und das Höchstalter für die versicherten Personen mindestens 70 Jahre.

Die Sterbegeldsumme beträgt 100% der Versicherungssumme und wird beim Tod der versicherten Person aufgrund einer bei einem Unfall während des Versicherungszeitraums erlittenen Verletzung gezahlt. Bei dauerhafter vollständiger Invalidität beträgt die Leistung 100% der Versicherungssumme. Die dauerhafte vollständige Behinderung wäre ein vollständiger und nicht behebbarer Verlust beider Augen oder eine physische Trennung oder ein Verlust der Verwendung beider Hände oder Füße oder eine physische Trennung oder ein Verlust einer Hand und eines Fußes oder ein Verlust des Sehvermögens eines Auges und eine physische Trennung oder ein Verlust der Verwendung von Hand oder Fuß. Im Falle einer dauerhaften teilweisen Invalidität beträgt die gezahlte Leistung je nach Art des Schadens bis zu 50% der Versicherungssumme.

Die Prämie kann jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich gezahlt werden. Die Police wird über alle Kanäle verteilt, einschließlich Mikroversicherungsagenten, POS-Mitarbeiter und gemeinsame öffentliche Dienstleistungszentren. Der Versicherer gibt die nichtmedizinische Grenze und die relevanten Details in dem angegebenen Format an.

Optionale Abdeckungen
Versicherer können neben dem Standardprodukt optionale Deckungen anbieten. Wenn die versicherte Person während des Versicherungszeitraums bei einem Unfall eine Verletzung erleidet, die sie vollständig von der Ausübung einer Beschäftigung oder eines Berufs ausschließt, die sie zum Zeitpunkt des Unfalls ausüben konnte, beträgt die Entschädigung 1% der versicherten Grundsumme pro Woche, bis die versicherte Person wieder arbeiten kann.

Die zu zahlende Entschädigung beträgt jedoch nicht mehr als 100 Wochen für eine Verletzung, die ab dem Datum des Beginns der Invalidität berechnet wird, und überschreitet nicht die Versicherungssumme. Während der Zahlung im Rahmen dieser Leistung kann die Versicherungsgesellschaft von einem unabhängigen Arzt eine Bescheinigung über die Kontinuität der vorübergehenden vollständigen Behinderung verlangen. Die Entscheidung eines unabhängigen Arztes wäre für beide Parteien bindend.

Krankenhausaufenthalte aufgrund eines Unfalls werden bis zu einer Obergrenze von 10% der versicherten Grundsumme erstattet. Die Kosten decken den Chirurgen, Anästhesisten, Arzt, Berater und Facharztgebühren ab, unabhängig davon, ob sie direkt an den behandelnden Arzt / Chirurgen oder an das Krankenhaus gezahlt werden. Es wird auch Anästhesie, Blut, Sauerstoff, OP-Gebühren, chirurgische Geräte, Medikamente und Medikamente, Kosten für Diagnostik, diagnostische Bildgebungsmodalitäten und andere ähnliche Kosten abdecken.

Im Falle des Todes oder einer dauerhaften vollständigen Behinderung der versicherten Person wird für maximal zwei unterhaltsberechtigte Kinder des Versicherten ein einmaliger Bildungszuschuss in Höhe von 10% der versicherten Grundsumme gezahlt, sofern das unterhaltsberechtigte Kind eine Ausbildung absolviert Kurs als Vollzeitstudent an einer Bildungseinrichtung und nicht älter als 25 Jahre. Der Versicherer muss innerhalb von 30 Tagen über einen Unfall informiert werden, der zu einem Anspruch aus dieser Police führt.

Standardrichtlinie
Die Police bietet eine Mindestversicherungssumme von Rs 2,5 lakh und eine Höchstsumme von Rs 1 crore
Die Versicherungssumme erhöht sich für jedes schadenfreie Versicherungsjahr um 5%, sofern die Versicherungssumme ohne Unterbrechung verlängert wird und maximal 50% der Versicherungssumme beträgt
Das Sterbegeld entspricht 100% der Versicherungssumme
Krankenhausaufenthalte aufgrund eines Unfalls werden bis zu einer Obergrenze von 10% der versicherten Grundsumme erstattet

Weißt du was ist? FE Knowledge Desk erklärt diese und weitere Details unter Financial Express Explained. Erhalten Sie auch Live-BSE / NSE-Aktienkurse, den aktuellen Nettoinventarwert von Investmentfonds, die besten Aktienfonds, Top-Gewinner und Top-Verlierer bei Financial Express. Vergessen Sie nicht, unser kostenloses Income Tax Calculator-Tool auszuprobieren.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı