Diğer

Uttarakhand CM Trivendra Singh Rawat wird nach einer Brustinfektion nach AIIMS-Delhi verlegt

Der Chefminister von Uttarakhand, Trivendra Singh Rawat, der Covid-19 Anfang dieses Monats positiv getestet hat, wird vom Doon Hospital in Dehradun nach AIIMS, Delhi, verlegt, teilte das Büro des Chief Ministers am Montag mit. Laut seinem Arzt NS Bisht wurde eine Infektion in Rawats Brust festgestellt.

Am Sonntagabend bekam Rawat leichtes Fieber, woraufhin er zur Untersuchung in die GDMC gebracht wurde, wo die Ärzte beschlossen, ihn aufzunehmen. Rawat steht laut PTI unter der Beobachtung eines Ärzteteams. Der Ministerpräsident hatte am 18. Dezember positiv auf Coronavirus getestet, wonach er sich zu Hause isoliert hatte. Seine Frau und seine Tochter hatten ebenfalls positiv getestet.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı