Diğer

Senioren weinen schlecht, sagen Franklin Templeton Fiasko beraubt sie eines ungestörten Lebens im Ruhestand

Der Franklin India Low Duration Fund, der Franklin India Ultra Short Bond Fund, der Franklin India Dynamic Accrual Fund und der Franklin India Credit Risk Fund halten 49%, 48%, 34% und 16% ihres jeweiligen verwalteten Vermögens (AUM) in bar.Nachdem Franklin Templeton in legale Korridore gezogen worden war, befahl der Oberste Gerichtshof dem Fondshaus, die Zustimmung der Anteilinhaber zur Auflösung der sechs bereits geschlossenen Systeme einzuholen.

Nachdem Ashok Ghose, ein Senior aus Pune, 2019 dem berüchtigten Karvy Stock Broking-Skandal zum Opfer gefallen war, hatte er im April dieses Jahres Glück, als er nach monatelangen Bemühungen seine Aktien zurückerhielt. „Ich hatte es geschafft, meinen Korpus zurückzubekommen, indem ich twitterte, ein Geräusch machte und mich mit Herrn Parthasarathy von der Karvy Group in Verbindung setzte. Irgendwie hatte er Mitleid mit mir und ich bekam meine Aktien am 20. April zurück “, sagte Ashok Ghose gegenüber Financial Express Online. Wenig wusste er, dass er sich einige Tage später mitten in einem anderen beispiellosen finanziellen Ereignis befinden würde – Franklin Templeton, der seine sechs Schuldtitelfonds-Systeme schloss.

Hoffnungen auf ein entspanntes Leben im Ruhestand wurden zunichte gemacht

Ghose gehört zu den Lakhs der Anteilinhaber der sechs Schuldtitel-Investmentfonds, die Franklin Templeton India im April dieses Jahres abrupt geschlossen hat. “Ich bin ein Rentner, der nach meiner Pensionierung einen Großteil meines Geldes in Franklin Templeton investiert hat, weil er dachte, es sei ein großer Name”, sagte er. Ghose investierte einen großen Teil seiner Beteiligung in den Franklin India Ultra Short Bond Fund, einen Teil davon in den Franklin India Low Duration Fund und auch in den Franklin India Short Term Income Plan.

Schuldtitel, die häufig von Vertriebshändlern an Rentner verkauft werden, mit der Erwartung attraktiver Renditen und festverzinslicher Wertpapiere, bergen ebenfalls ein erhebliches Risiko – eine Tatsache, die von denjenigen, die diese Fonds verkaufen und kaufen, häufig ignoriert wird. Ashok Ghose ist nicht der einzige Senior im Ruhestand, der sein Geld in Franklin Templeton investiert hat und als Rentner im Ruhestand ein festes Einkommen erwartet. Der 73-jährige pensionierte Generalmajor der Armee, Rajbir Singh Gill, der seit 1971 alle Kriege für Indien geführt hat, gehört ebenfalls zu den unglücklichen Anteilinhabern. “Ich möchte wissen, ob irgendein anderes Land der Welt dies mit seinen Veteranen tut”, sagte er, während er das Schweigen von SEBI, Finanzministerium und sogar des Premierministers über das Fiasko von Franklin Templeton in Frage stellte.

“War im Begriff einzulösen”

Nachdem Ashok Ghose zuvor die Karvy Stockbroking-Episode durchlaufen hatte, behauptet er, er wolle im März Geld von Franklin Templeton abziehen. „Franklin Templeton hatte Vodafone damals in ein getrenntes Portfolio aufgenommen. Ich war damals zuversichtlich, dass Vodafone den Anlegern kein Geld wegnehmen würde “, fügte er hinzu und erklärte, warum er sich nicht früher von den Programmen zurückgezogen habe.

Auf der anderen Seite war Rajbir Gill selbst nach der Platzierung der Vodafone-Wertpapiere in einem getrennten Portfolio nicht so zuversichtlich über die gesamte Situation. Er sagte, er habe versucht, Geld aus den Programmen herauszuholen, sei jedoch vom örtlichen Vertriebshändler in die Irre geführt worden, der ihm geraten habe, seine Position bis zum 31. März zu halten. Bevor er jedoch mit der Einlösung fortfahren könne, wurde die Sperrung des Coronavirus angekündigt und seine Pläne eingebracht zum Stillstand.

Lesen Sie auch: Franklins geschlossene Pläne erhalten seit der Auflösung 11.907 Rupien

Gill investierte nicht nur sein Geld in Franklin Templeton, sondern auch das seiner 96-jährigen Mutter. Er hinterfragt den Schritt nicht nur der Kapitalmarktaufsichtsbehörde SEBI, sondern auch des Obersten Gerichtshofs, der die SEBI aufforderte, den forensischen Prüfungsbericht der abgewickelten Fonds unter einem versiegelten Umschlag vorzulegen. „Wen schützt das Gericht? Sind es die Investoren oder Franklin Templeton und SEBI “, fragte er? “Es bleibt die Tatsache, dass SEBI kein Geld verloren hat, Franklin Templeton kein Geld verloren hat, wir haben Geld verloren und niemand schützt”, fügte Gill hinzu.

Franklin Templeton und Unitholders treffen sich heute

Nachdem Franklin Templeton in legale Korridore gezogen worden war, befahl der Oberste Gerichtshof dem Fondshaus, die Zustimmung der Anteilinhaber zur Auflösung der sechs bereits geschlossenen Systeme einzuholen. Die Anteilinhaber wurden jedoch gebeten, für die Auflösung oder Wiedereröffnung der Systeme zu stimmen, ohne den forensischen Prüfungsbericht zu sehen. Investoren wie Ashok Ghose und Rajbir Gill sehen nichts Gutes aus der Abstimmung, die gestern endete.

“Ich glaube nicht, dass die Abstimmung einen Unterschied machen wird”, sagte Ghose vor der Abstimmung. Gill hingegen sagt, obwohl den Anteilinhabern hier nicht die Schuldigen sind, wurde ihnen gesagt, dass sie Geld verlieren könnten, wenn sie nicht für die Schließung der Systeme stimmen. “Angenommen, ich stimme für die Schließung der Fonds, nach Monaten kommen sie auf mich zu und sagen, dass Sie 1,5 Milliarden Rupien Ihrer Ersparnisse bei uns investiert haben, aber wir könnten Ihnen nur rund 70 Rupien geben, und der Rest ist alles verloren.” Kriegsveteran sagte.

Nach dem heutigen Treffen zwischen den Anteilinhabern und Franklin wird Templeton das Ergebnis der Abstimmung dem Obersten Gerichtshof vorlegen, der die Anhörung der Angelegenheit im Januar wieder aufnehmen wird.

CFMA-Fledermäuse für die Abstimmung über die Wiedereröffnung von Fonds

Die Chennai Financial Markets & Accountability (CFMA), eine Gesellschaft, die im Interesse der Anleger arbeitet, hat sich dafür eingesetzt, für die Wiedereröffnung von Fonds zu stimmen. Einige kleine Anteilinhaber lobten zwar die Bemühungen der CFMA, sagten jedoch, dass sie nicht sehen, welchen Schaden die Wiedereröffnung anrichten würde. Die CFMA sagt jedoch, dass die Abstimmung mit Nein für die Auflösung zur Wiedereröffnung der Systeme führen würde, aber das vom Obersten Gerichtshof verhängte Rücknahmeverbot nicht aufheben würde und die Wiedereröffnung dazu führen würde, dass das Apex-Gericht die Angelegenheit vollständig verhandelt.

Lesen Sie auch: Franklin Templeton: CFMA bewegt Obersten Gerichtshof, sagt keine offensichtlichen Schritte von SEBI unternommen, um Beobachter zu ernennen

„Die Frage des Risikos für die von den Anteilinhabern getätigten Investitionen und des Missmanagements der Mittel durch Franklin Templeton AMC und Trustees würde nicht voneinander getrennt, wenn die Angelegenheit – einschließlich der Frage der Rückzahlung – vor der Entscheidung vollständig verhandelt wird . Daher soll die vom Franklin Templeton verursachte Angstpsychose die Anteilinhaber irreführen “, sagte CFMA. Es ist wichtig zu beachten, dass die CFMA oder einer ihrer Amtsträger kein Engagement in Franklin Templeton Mutual Funds hat.

CFMA nannte den von Franklin Templeton angeführten Grund, seine Fonds als Lüge abzuwickeln, und sagte, dass das Fondshaus die Situation mit Coronavirus-Unterstützung ausnutzte, während kein anderer Investmentfonds oder andere Franklin Templeton-Systeme geschlossen wurden.

Erleichterung für Anleger, die Mittel abzuwickeln

Franklin Templeton hatte bereits versucht, die Anleger vor einer Wiedereröffnung der Fonds zu warnen. In einem an die Anleger gerichteten Schreiben sagte Franklin Templeton, wenn die Anteilinhaber gegen die Abwicklung des Auftrags stimmen, “könnten die Systeme erhebliche Verluste erleiden, da Wertpapiere zu Notpreisen verkauft werden müssen, um ein erhöhtes Rückzahlungsvolumen zu finanzieren”, hieß es Anfang dieses Monats .

Die Abstimmung mit “Ja” oder “Nein” bedeutet für die Anteilinhaber nicht viel, da sie am Ende dieses blutigen Tunnels kein Licht sehen. Investoren wie Ghose, Gill und einige andere, die nicht genannt werden wollten, aber ihre Probleme mit Financial Express Online teilten, fühlen sich von einem vertrauenswürdigen Finanzinstitut, einem Marktbeobachter, den Gerichten und sogar den politischen Entscheidungsträgern für ihr Schweigen betrogen, während sie viele Investoren haben wurden ihres hart verdienten Geldes beraubt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı