Diğer

Samsung verpflichtet sich zu mindestens 4 Jahren Updates für ausgewählte Galaxy-Handys und -Tablets. Überprüfen Sie die vollständige Liste

Samsung Galaxy S21In den letzten Jahren hat Samsung sein Spiel beim Rollout von Software-Updates intensiviert.

Aufbauend auf seiner früheren Ankündigung, drei wichtige Android-Betriebssystem-Updates für ausgewählte Geräte anzubieten, gab Samsung am Montag bekannt, dass für die meisten seit 2019 eingeführten Galaxy-Produkte mindestens 4 Jahre Sicherheitsupdates angeboten werden. Der südkoreanische Riese hat eine Liste der in Frage kommenden Geräte erstellt Telefone und Tablets, die sowohl Budget-Angebote von der Einstiegs-Galaxy M-Serie bis hin zu High-End-Faltblättern umfassen. Insgesamt umfasst die Liste über 130 Modelle.

In den letzten Jahren hat Samsung sein Spiel bei der Einführung von Software-Updates für seine Telefone und Tablets intensiviert. Denken Sie daran, dies ist das gleiche Unternehmen, das einst für Aktualisierungsverzögerungen berüchtigt war, selbst bei seinen Flaggschiff-Handys und -Tablets. Die Dinge verbessern sich jedoch. Samsung ist nach wie vor eines der wenigen großen Technologieunternehmen, das bis heute nicht Teil des frühen Beta-Software-Rollouts für Android von Google ist. Hoffentlich würde Android 12 das auch ändern – Daumen drücken.

Lesen Sie auch Samsung, wie Google, wird drei wichtige Android-Updates für ausgewählte Geräte anbieten; Überprüfen Sie die vollständige Liste

Unabhängig davon bedeutet erweiterte Sicherheitsunterstützung, dass Galaxy-Besitzer ihre Geräte jetzt länger behalten können, was immer eine schöne Sache ist.

Hier sind alle Galaxy-Geräte aufgeführt, die für mindestens 4 Jahre Sicherheitsupdates von Samsung berechtigt sind:

  • Falten, Falten 5G, Z Falten2, Z Falten2 5G, Z Flip, Z Flip 5G
  • S10, S10 +, S10e, S10 5G, S10 Lite, S20, S20 5G, S20 +, S20 + 5G, S20 Ultra, S20 Ultra 5G, S20 FE, S20 FE 5G, S21 5G, S21 + 5G, S21 Ultra 5G
  • Note10, Note10 5G, Note10 +, Note10 + 5G, Note10 Lite, Note20, Note20 5G, Note20 Ultra, Note20 Ultra 5G
  • A10, A10e, A10s, A20, A20s, A30, A30s, A40, A50, A50s, A60, A70, A70s, A80, A90, 5G, A11, A21, A21s, A31, A41, A51, A51, 5G, A71, A71, 5G , A02s, A12, A32 5G, A42 5G
  • M10s, M20, M30, M30s, M40, M11, M12, M21, M31, M31s, M51
  • XCover4s, XCover FieldPro, XCover Pro
  • Tab Active Pro, Tab Active3, Tab A 8 (2019), Tab A mit S-Stift, Tab A 8.4 (2020), Tab A7, Tab S5e, Tab S6, Tab S6 5G, Tab S6 Lite, Tab S7, Tab S7 +

Wie Google bietet Samsung bereits drei wichtige Android-Updates für ausgewählte Geräte an. Apple bleibt der König der Berge, wenn es um Betriebssystem-Updates geht. Ein iPhone, das so alt ist wie das iPhone 6S (das 2015 eingeführt wurde), kann auch das neueste iOS 14-Update ausführen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı