Diğer

Samsung @ 25: Wie Samsung Digital India mit Strom versorgt

Die weltweit größte Mobilfabrik in Noida von Samsung wurde 2018 von Premierminister Narendra Modi eingeweiht

Mitte der neunziger Jahre, nur wenige Jahre nachdem Indien seine Wirtschaft liberalisiert und eine Ära der Globalisierung eingeleitet hatte, feierten einige koreanische Unternehmen hier ihr Debüt. Daewoo, Hyundai, Samsung und LG Electronics haben sich in Indien niedergelassen. Die Wachstumsgeschichte Indiens hatte gerade erst begonnen, und die Unterhaltungselektronik- und Autoindustrie dürfte dank steigender verfügbarer Einkommen boomen.

Als Samsung diesen Monat in Indien sein 25-jähriges Bestehen feierte, ging es nicht nur darum, sich an diese frühen Tage zu erinnern, sondern auch darum, wie einige Marken die Herausforderungen auf dem indischen Markt erfolgreich gemeistert haben. Samsung ist heute eines der größten Unternehmen mit Kundenkontakt in Indien und die Nummer eins unter den Smartphones und TV-Marken.

Ken Kang, Präsident und CEO von Samsung SWA

Als Samsung nach Indien kam, war es eine wenig bekannte Marke. Das Samsung-Management glaubte jedoch so fest an die Wachstumsgeschichte Indiens, dass es nicht nur beschloss, eine Produktionseinheit in Noida zu errichten, sondern bereits 1996 die Vision hatte, F & E-Einheiten in Bengaluru einzurichten. Die indische Wirtschaft belief sich auf 360 Milliarden US-Dollar 1995. 2019 wurde es mit 2,94 Billionen US-Dollar die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt und übertraf Großbritannien und Frankreich. Laut RoC-Daten stieg der Umsatz von Samsung von 6 Millionen US-Dollar im Jahr 1996 auf 10 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Dies ist ein herausragendes Wachstum und ein leuchtendes Beispiel dafür, dass ein MNC alles richtig macht, um die indischen Verbraucher für sich zu gewinnen.

„Als Samsung nach Indien kam, wussten nur sehr wenige Inder davon. Es war ein Außenseiter. Aber in 25 Jahren hat es sich zu einer Marke entwickelt, die in allen Teilen des Landes bekannt ist und auf starken Innovationen und dem Verständnis der Verbraucher beruht “, sagt Prabhu Ram, Leiter der Industry Intelligence Group von CyberMedia Research. “Fast jedes Haus hat heute ein Samsung-Produkt.”

Verbraucherorientierung

Ein wesentlicher Aspekt des Erfolgs von Samsung ist die Kundenorientierung, erklärt Dipesh Shah, Geschäftsführer des Samsung R & D Institute in Bengaluru, das Anfang 2021 ebenfalls 25 Jahre im Land tätig ist. „Als Teil unserer DNA hören wir den Verbrauchern immer zu . Tatsächlich ist dies ein zentraler Bestandteil unserer F & E-Philosophie, was bedeutet, dass wir im Laufe der Jahre den Verbrauchern in Indien zugehört und Innovationen für den indischen Markt entwickelt haben. Und die Verbraucher haben uns dafür geliebt “, sagt er.

Samsung hat an mehreren Innovationen in Indien für Smartphones, Fernseher, Kühlschränke und Mikrowellengeräte gearbeitet. Dazu gehören unter anderem die kürzlich eingeführte Datenschutzlösung für Smartphones AltZLife, der Curd Maestro-Kühlschrank, Masala & Sundry Microwave Oven. „Wir waren in Bezug auf Forschung und Entwicklung in Indien äußerst optimistisch, und dieser Fokus auf Forschung und Entwicklung hat uns geholfen, unsere führende Position auf dem indischen Markt zu festigen. Die drei indischen Forschungs- und Entwicklungszentren arbeiten an verschiedenen Spitzentechnologien wie KI, IoT, maschinellem Lernen, Kameras und Cloud. Sie arbeiten nicht nur an Innovationen, die sich an den Bedürfnissen der indischen Verbraucher orientieren, sondern tragen auch zu Innovationen für globale Produkte bei. “ sagt Shah.

Starke Partnerschaften

Heute verfügt Samsung mit 200.000 Einzelhandelspartnern über das größte Einzelhandels- und Vertriebsnetz des Landes. Dazu gehört das weltweit größte mobile Erlebniszentrum im legendären Opernhaus in Bengaluru, das 2018 eröffnet wurde.

Während dieses große Offline-Einzelhandelsgeschäft dazu beigetragen hat, dass es zu dem heranwächst, was es heute ist, hat Samsung begonnen, in das Online-Geschäft einzudringen. Im Smartphone-Bereich erwartet Samsung, dass sich sein Marktanteil im Online-Geschäft bis Ende 2020 verdoppeln und in der zweiten Jahreshälfte 2020 ein Wachstum von 100% gegenüber dem Vorjahr verzeichnen wird.

“Das Geschäft nach dem Entsperren verlief schnell und wiederauflebend. Dies ist eine Ode an die Tatsache, dass Mobiltelefone einen großen Teil des Lebens der Verbraucher ausmachen und eine aufgestaute Nachfrage bestand”, sagt Asim Warsi, Senior Vice President von Samsung India. Laut Warsi wird die Samsung Galaxy M-Serie bis Ende 2020 einen Warenwert von mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar aufweisen.

Kunden lieben auch die Unterhaltungselektronikprodukte von Samsung und machen Samsung zur Marke Nr. 1 für Fernseher, Kühlschränke und Mikrowellenherde. Dies ist auf innovative Lifestyle-Produkte zurückzuführen, die Samsung im Laufe der Jahre auf den Markt gebracht hat, darunter 8K QLED-Fernseher, The Frame, The Serif und Family Hub-Kühlschränke. Die 1996 gegründete Fabrik in Noida begann 2007 mit der Herstellung von Mobiltelefonen. 2018 startete Samsung die weltweit größte Handyfabrik, die von Premierminister Narendra Modi eingeweiht wurde.

Ken Kang, President & CEO von Samsung Southwest Asia, sagt, dass Samsung India mit 25 Jahren so jung und lebendig ist wie “New India”. „Millionen unserer Verbraucher, Partner und Mitarbeiter haben Samsung im Laufe der Jahre geliebt und uns zur größten, vertrauenswürdigsten und am meisten bewunderten Marke für Mobiltelefone und Unterhaltungselektronik des Landes gemacht. Fast jedes Haus in Indien hat einen Hauch von Samsung. Unsere neue Vision #PoweringDigitalIndia stellt die Weichen für das künftige Wachstum Indiens, in dem Samsung weiterhin der stärkste Partner sein wird. “

Im Rahmen dieser neuen Vision wird Samsung ein jugendorientiertes Bürgerschaftsprogramm starten, an dem Ingenieurstudenten und Akademiker beteiligt sind, um ein stärkeres Innovationsökosystem zu schaffen. Darüber hinaus hat Samsung eine aktualisierte Strategie für Forschung und Entwicklung vorgestellt. Die Forschungs- und Entwicklungszentren von Samsung in Indien werden weiterhin in Bereichen wie 5G, AI, IoT sowie Cloud-Diensten arbeiten und End-to-End-Überlegungen anstellen, um Projekte von der Forschung über die Entwicklung bis zur Kommerzialisierung voranzutreiben. Es wird auch Open Innovation mit Startups, Studenten und Universitäten erweitern.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı