Diğer

Rs 20 lakh cr Konjunkturpaket: Weniger als 10% innerhalb von 7 Monaten unter Atmanirbhar Abhiyaan von der Regierung ausgezahlt

ECLGS wurde eingeführt, um von Covid betroffenen KKMU und anderen Unternehmen dabei zu helfen, sich vom Abschwung in Covid zu erholen.

Von den Rs 20 Lakh-Crore-Konjunkturpaketen werden nur Rs 3 Lakh-Crore durch das Emergency Credit Line Guarantee Scheme (ECLGS) sanktioniert. Dies geht aus einem IANS-Bericht hervor, in dem Antworten auf eine RTI zitiert werden, die von einem Pune-Geschäftsmann, Prafull Sarda, eingereicht wurde Laut Sarda wurden bisher Kredite in Höhe von rund 1,20 Mrd. Rupien an verschiedene Staaten ausgezahlt. Dies entspricht ungefähr einem Kredit von 8 Mrd. Rupien pro Kopf der 130-crore-Indianer, die zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückgegeben werden müssen. Er fügte hinzu: Die Regierung hatte im Mai das Rs 20 Lakh Crore-Paket unter dem Atmanirbhar Bharat Abhiyaan angekündigt, um die Covid-Krise zu bewältigen.

Bei der RTI-Anfrage wurden Einzelheiten zur sektoralen und staatlichen Auszahlung des Pakets sowie zu einem bei der Regierung anhängigen Restbetrag abgefragt. Maharashtra nahm die maximalen Kredite im Rahmen des ECLGS-Programms in Höhe von 14.364,30 Mrd. Rupien auf, gefolgt von Tamil Nadu (12.445,58 Mrd. Rupien), Gujarat (12.005,92 Mrd. Rupien), Uttar Pradesh (8.907,38 Mrd. Rupien), Rajasthan (7.490,01 Mrd. Rupien), Karnataka (7.249,99 Mrd. Rupien) Staaten / Unionsterritorien, einschließlich Lakshadweep-Inseln (1,62 Mrd. Rupien), Ladakh (27,14 Mrd. Rupien), Mizoram (34,80 Mrd. Rupien) und Arunachal Pradesh (38,54 Mrd. Rupien), lagen laut RTI-Antwort in der unteren Klammer.

Lesen Sie auch: 81 lakh KKMU profitieren von den garantierten Darlehen der Regierung Modi; über Rs 2 lakh cr bereits sanktioniert

„Wo ist der verbleibende Betrag von Rs 17-lakh-crore aus dem Gesamtpaket, acht Monate nachdem es angekündigt wurde? War dies ein weiterer Betrug (Jumla) am indischen Volk? “, Sagte Sarda. ECLGS wurde eingeführt, um Covid-betroffenen KKMU und anderen Unternehmen dabei zu helfen, sich von dem Abschwung während der Sperrfrist zu erholen. Abgesehen von KKMU- und Mudra-Kreditnehmern hatte die Regierung im August den Anwendungsbereich des ECLGS-Systems erweitert, um einzelne Kredite für geschäftliche Zwecke abzudecken. Bis zum 4. Dezember 2020 wurden 80,93 Lakh-Konten mit Rs 2,05 Lakh-Crore-Darlehen sanktioniert, während 40,49 Lakh-Konten mit Rs 1,58 Lakh-Crore ausgezahlt wurden, wie aus den am Freitag vom Finanzministerium getwitterten Daten hervorgeht. Die Gesamtzahl der förderfähigen Konten betrug 1,39 crore (1,39,79,948), was 3,18 crore crore entspricht – 20 Prozent des ausstehenden Betrags.

Wissen Sie, was ist Cash Reserve Ratio (CRR), Finanzgesetz, Finanzpolitik in Indien, Ausgabenbudget, Zoll? FE Knowledge Desk erklärt diese und weitere Details unter Financial Express Explained. Erhalten Sie auch Live-BSE / NSE-Aktienkurse, den aktuellen Nettoinventarwert von Investmentfonds, die besten Aktienfonds, Top-Gewinner und Top-Verlierer bei Financial Express. Vergessen Sie nicht, unser kostenloses Income Tax Calculator-Tool auszuprobieren.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı