Diğer

RIL-BP beginnt mit der Gewinnung von Gas aus Indiens erstem Ultra-Tiefwasser-Gasprojekt, dem KG D6 R-Feld

Das Projekt wird das erste der drei Projekte sein, die voraussichtlich 15% des indischen Gasbedarfs decken werden

Mukesh Ambanis Reliance Industries Ltd und die britische BP Plc gaben heute den Beginn der Gasproduktion aus dem Ultra-Tiefwasser-Gasfeld im Block KG D6 R-Feld des Krishna Godavari-Beckens bekannt. Das Projekt wird das erste der drei Projekte sein, die voraussichtlich 15% des indischen Gasbedarfs decken und fast 25% der Inlandsproduktion ausmachen. Das Öl-zu-Telekommunikations-Konglomerat Reliance Industries ist der Betreiber der KG D6 mit einer Beteiligung von 66,67% und BP mit einer Beteiligung von 33,33%.

Die beiden Gas-Majors entwickeln drei Tiefwasser-Gasprojekte in Block KG D6-R Cluster, Satellites Cluster und MJ. „Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit bp, die unser Know-how bei der schnellen Inbetriebnahme von Gasprojekten unter den schwierigsten geografischen und wetterbedingten Bedingungen vereint. Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der indischen Energielandschaft für eine sauberere und umweltfreundlichere gasbasierte Wirtschaft. Durch unsere Tiefwasserinfrastruktur im Krishna Godavari-Becken erwarten wir, Gas zu produzieren und den wachsenden Bedarf an sauberer Energie des Landes zu decken “, sagte Mukesh Ambani, Vorsitzender und Geschäftsführer von Reliance Industries Limited.

Das nächste Projekt, der Satellitencluster, wird voraussichtlich 2021 in Betrieb gehen, gefolgt vom MJ-Projekt im Jahr 2022. Bis 2023 wird die Spitzengasproduktion aus den drei Feldern voraussichtlich bei etwa 30 mmscmd liegen – etwa 25% der indischen Inlandsproduktion.

R-Field befindet sich etwa 60 Kilometer von der bestehenden KG D6 Control & Riser Platform (CRP) vor der Küste von Kakinada entfernt und umfasst ein Unterwasserproduktionssystem, das über eine Unterwasserpipeline mit CRP verbunden ist. Mit einer Wassertiefe von mehr als 2000 Metern ist es das tiefste Offshore-Gasfeld in Asien. “Das Feld wird voraussichtlich 2021 eine Plateau-Gasproduktion von etwa 12,9 Millionen Standardkubikmetern pro Tag (mmscmd) erreichen”, heißt es in einer Erklärung von RIL.

Die Produktion älterer Felder im Block KG-D6 wurde im Februar dieses Jahres eingestellt. Der Betrieb von R-Field sollte Anfang dieses Jahres beginnen, verzögerte sich jedoch aufgrund der Pandemie.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı