Diğer

Rationale Erwartungen: FM fliegt blind, wird nicht bald behoben

Natürlich kann kein nachhaltiges BIP-Wachstum stattfinden, bis die privaten Investitionen wiederhergestellt sind - die staatlichen Investitionen machen immerhin nur 25 bis 30% der Gesamtinvestitionen aus - und dies erfordert nachhaltige Reformen.Natürlich kann kein nachhaltiges BIP-Wachstum stattfinden, bis die privaten Investitionen wiederhergestellt sind – die staatlichen Investitionen machen immerhin nur 25 bis 30% der Gesamtinvestitionen aus – und dies erfordert nachhaltige Reformen.

Es ist wichtig, über die Wirtschaft zu sprechen, wie es der Premierminister bei Ficci getan hat, aber es ist wichtiger für ihn, sich vor Augen zu halten, dass die „Erholung“ bestenfalls lückenhaft ist. Große Teile der Wirtschaft – insbesondere der unorganisierte Sektor, den nur wenige verfolgen – sind in großen Schwierigkeiten. Es ist wichtig, dass die Regierung, um den farbenfrohen Amerikanismus zu nutzen, keine eigene Kool Aid trinkt. Im Moment deuten die begrenzten Staatsausgaben darauf hin, dass es eine vernünftige wirtschaftliche Belebung gibt, so dass die Ausgaben langsam werden können.

Die besser als erwartete Leistung im zweiten Quartal dieses Jahres, als das BIP um 7,5% gegenüber einem Rückgang von 23,9% im ersten Quartal zurückging, hat viel mit den beeindruckenden Ergebnissen des Unternehmenssektors zu tun. Wie meine Kollegin Shobhana Subramanian (bit.ly/3ns9oMB) betonte, gingen die Umsätze im Jahresvergleich für eine Stichprobe von 2.334 Unternehmen (ohne Finanzdaten) um 8% zurück, während die Betriebsgewinne um fast 50% stiegen. Innerhalb des Unternehmenssektors, wie Pranjul Bhandari, Chefökonom von HSBC für Indien, für eine weitere Stichprobe ausführt, verzeichneten Large-Cap-Unternehmen einen Umsatzrückgang von 7 bis 8%, während die Nettoeinkommen um 50% stiegen, während Small-Caps nur um 7 bis 8 stiegen %, obwohl ihr Umsatz ebenfalls um 7-8% zurückging; Mit anderen Worten, die Auswirkungen waren ganz anders.

Für das Juni-Quartal stellt Bhandari fest, dass die Personalkosten zwar bei den größeren Unternehmen unverändert blieben, bei den kleineren jedoch um 20% gesenkt wurden. Dies hat wiederum wichtige Auswirkungen auf die Nachfrage. Und es gibt keine aktuellen Daten zu den Unternehmen des nicht organisierten Sektors, denen es sehr schlecht ergangen wäre, wenn die Nachfrage nach Covid zusammengebrochen wäre. Da für mindestens ein Jahr keine Daten zu diesem Sektor wahrscheinlich sind, wird der Finanzminister in gewisser Weise blind für das kommende Budget und möglicherweise sogar für das nächste sein. In diesem Fall muss sie nur aus dem Bauch heraus navigieren, geleitet von einigen unfehlbaren Makrobeziehungen.

Wir wissen, dass die Nachfrage nach privatem Konsum die Hauptstütze der Wirtschaft ist, da sie etwa 55-60% des BIP ausmacht. Während es im zweiten Quartal um 7,7% (zu aktuellen Preisen) im Vergleich zu 24,5% im ersten Quartal schrumpfte, sollte man bedenken, dass es sich sogar vor Covid verlangsamte. Dies stieg im Geschäftsjahr 20 nur um 8,9% gegenüber 15,3% im Jahr vor Narendra Modis erstem Amtsantritt als Premierminister. Die Investitionsnachfrage macht in der Regel 25 bis 30% der Wirtschaft aus, und während diese im zweiten Quartal um sieben Prozent zurückging, ging sie noch lange vor Covid im GJ 20 um 0,3% zurück.

Während Autoverkäufe oder andere solche Indikatoren zeigen, dass sich die Wirtschaft im Erholungsmodus befindet – der PMI befindet sich ziemlich genau auf dem Niveau vor Covid -, ist es ebenso wahr, dass die Zahl der ländlichen Haushalte, die nach niedrigen Werten suchen, um 50% gestiegen ist -Zahlung von MGNREGA-Jobs; von durchschnittlich 18 Millionen Haushalten pro Monat im April-November 2019 auf 28 Millionen im April-November 2020. Warum sollten so viele nach solchen Arbeitsplätzen von schlechter Qualität suchen, wenn sich die Wirtschaft so gut erholt? Fast alle Daten, die wir derzeit sehen, beziehen sich auf den organisierten Sektor. In dem Maße, in dem der Anteil des organisierten Sektors steigt – aufgrund von Menschen, die mehr online kaufen -, verbirgt dies den Zusammenbruch des nicht organisierten Sektors.

Dass die Wirtschaft für eine Weile in einem schlechten Zustand bleiben wird, zeigt sich bereits an der Grundeinkommensidentität Y = C + I + G + XM, wobei Y das BIP ist, C der private Verbrauch ist, ich Investitionen bin, G die staatlichen Konsumausgaben sind, X ist Exporte und M ist Importe. Rund ein Viertel von I entfällt auf staatliche Investitionen (Zentrum, Bundesstaaten und Netzteile), und jeweils 35-40% entfallen auf den privaten Sektor von Unternehmen (India Inc) und Nicht-Unternehmen (KKMU und Haushaltsinvestitionen in Immobilien).
Wir wissen, dass C in Schwierigkeiten ist, und bis die Unsicherheit über Arbeitsplätze bestehen bleibt, wird sein Wachstum gedämpft sein. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die RBI im ersten Quartal des Geschäftsjahres 21 feststellte, dass die finanziellen Einsparungen der privaten Haushalte auf 21,4% des BIP gestiegen sind, verglichen mit 7,9% im ersten Quartal des Geschäftsjahres 20.

Unternehmensinvestitionen waren bereits vor Covid in Schwierigkeiten, und in dem Maße, in dem KKMU hart getroffen wurden, werden die Investitionen des privaten Nicht-Unternehmenssektors weiter schrumpfen. Und wir wissen bereits, dass die Ausgaben der Zentralregierung trotz aller Diskussion über die Anreize in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 21 etwas zurückgegangen sind, während ein Anstieg um 12,7% veranschlagt wurde. Da die Finanzen der Staaten in einem schrecklichen Zustand sind, besteht die Möglichkeit, dass ihre Ausgaben gedämpft bleiben. Staaten machen 55-56% der zentralen und staatlichen Ausgaben zusammen aus.

Während dies vermutlich der Grund ist, warum Finanzministerin Nirmala Sitharaman kürzlich auf einer Bloomberg-Konferenz sagte, dass sie sich nicht zu viele Sorgen um das Defizit machen würde, sondern das ausgeben würde, was sie brauchte, ist nicht klar, um wie viel sie die Ausgaben erhöhen wird . Im Idealfall müssen die zentralen Ausgaben versuchen, die Verlangsamung der Staatsausgaben, des privaten Verbrauchs usw. so weit wie möglich auszugleichen.

Die Finanzierung durch höhere Kreditaufnahme wird angesichts der Liquiditätsflut nicht so schwierig sein, und während das Zentrum über den Anstieg des Defizits besorgt ist, wie JP Morgans Chefökonom für Indien, Sajjid Chinoy, betont, wenn sich das BIP nicht erholt – und es nicht kann Wenn große Teile der Wirtschaft aufgrund mangelnder Nachfrage beeinträchtigt bleiben, bleiben sowohl die Verschuldung als auch das Defizit in den nächsten Jahren hoch und prekär (bit.ly/2LmjYX1). Das FM muss also sicherstellen, dass die zentralen und staatlichen Defizite in den nächsten Jahren nicht zu schnell komprimiert werden.

Es ist zwar ermutigend zu hören, dass der Desinvestitionssekretär Ficci mitteilt, dass die nächste Phase der Desinvestition “viel ehrgeiziger als erwartet” sein wird, da dies dazu beitragen kann, einen Teil des Anstiegs der zentralen Investitionen zu finanzieren. Bedenken Sie jedoch, dass in den letzten fünf Jahren Desinvestitionen getätigt wurden Die Einnahmen erreichten im GJ 18 ein Maximum von nur 0,6% des BIP. Natürlich kann kein nachhaltiges BIP-Wachstum stattfinden, bis die privaten Investitionen wiederhergestellt sind – die staatlichen Investitionen machen immerhin nur 25 bis 30% der Gesamtinvestitionen aus – und dies erfordert nachhaltige Reformen.

Dies ist der andere Grund, warum es sich Premierminister Modi nicht leisten kann, den aufgeregten Bauern von Punjab nachzugeben. Wie es geschah, nachdem er 2014 das Landreformgesetz nicht vorangetrieben hatte, wird das Nachgeben seine Fähigkeit, bedeutende Veränderungen für mehrere Jahre zu bewirken, verringern.

[email protected]
Twitter: @thesuniljain

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı