Diğer

PM Narendra Modi spricht morgen über ein hochkarätiges Start-up-Event

narendra modi, gewerkschaftshaushalt 2021Die Veranstaltung, die als die größte Versammlung von Start-up-Stakeholdern angepriesen wird, findet zu einer Zeit statt, in der eine von Covid verwüstete Wirtschaft dringend Unternehmen, einschließlich Start-ups, benötigt, um ihren Tiergeist zu wecken und Investitionen zu fördern, um das Wachstum voranzutreiben.

Premierminister Narendra Modi wird am Samstag vor einer globalen Veranstaltung für Start-ups, Prarambh, sprechen, die den fünften Jahrestag des Start-Up India-Programms der Regierung markiert und mit angehenden Unternehmern interagiert.

Bis zu 200 Redner aus 25 Ländern werden an zwei Tagen, beginnend am Freitag, in 24 Sitzungen ein Brainstorming darüber durchführen, was getan werden muss, um das indische Start-up-Ökosystem weiter zu stärken.

Der Handels- und Industrieminister Piyush Goyal, der Geschäftsführer von Niti Aayog, Amitabh Kant, der DPIIT-Sekretär Guruprasad Mohapatra, Botschafter und mehrere Top-Geschäftsleute, Gründer und Investoren werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Kris Gopalakrishnan (Axilor Ventures), Sunil Kant Munjal (Heldengruppe), William L. Blair (Lockheed Martin India), Ajai Chowdhry (HCL), Deep Kalra (MakeMy Trip), Ritesh Agarwal (Oyo Hotels & Homes), Padmaja Ruparel (Inder) Angel Network), Manoj Kohli (Softbank India), Rajan Anandan (Surge and Sequoia Capital), Shobhana Kamineni (Apollo Hospitals), TV Mohandas Pai (3one4 Capital), Kunal Bahl (Snapdeal) und Renuka Ramnath (Multiples Alternate Asset Management) halten unter anderem Reden auf der Veranstaltung.

In einem Tweet am Donnerstag sagte Premierminister Modi: „Dieser Gipfel soll die Top-Köpfe aus Industrie, Wissenschaft, Investment, Bankwesen, Finanzen und natürlich jungen Start-up-Führungskräften zusammenbringen. Wir würden auch 5 Jahre seit Beginn der Initiative Start-Up India feiern. Diese Initiative hat Indien zu einem der attraktivsten Start-up-Ökosysteme weltweit gemacht. “ Die Veranstaltung wird von der Abteilung zur Förderung der Industrie und des Binnenhandels (DPIIT) organisiert.

Am 16. Januar 2016 hatte die Regierung mit dem Start eines Aktionsplans zum Thema „Start-up India“ die Rolle eines einzigen „Vermittlers“ für Investitionen ins Auge gefasst und versprochen, das bürokratische Labyrinth abzubauen, das das Wirtschaftswachstum des Landes behindert hatte seit Jahrzehnten und drückte Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung, die als die größte Versammlung von Start-up-Stakeholdern angepriesen wird, findet zu einer Zeit statt, in der eine von Covid verwüstete Wirtschaft dringend Unternehmen, einschließlich Start-ups, benötigt, um ihren Tiergeist zu wecken und Investitionen zu fördern, um das Wachstum voranzutreiben.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı