Diğer

Industriekonglomerate, die Banken besitzen, sind eine schlechte Idee

Diese Unterschiede bei der finanziellen Fehlallokation innerhalb Indiens sind viel größer als die Unterschiede in anderen Entwicklungsländern.  Verbesserung der KreditvergabeDiese Unterschiede bei der finanziellen Fehlallokation innerhalb Indiens sind viel größer als die Unterschiede in anderen Entwicklungsländern. Verbesserung der Kreditvergabe

Von Abhiman Das & Ejaz Ghani

Die Reserve Bank of India (RBI) prüft die Möglichkeit, großen Industriekonglomeraten den Besitz von Banken zu ermöglichen. Dies kommt einer Beeinflussung der Kreditallokation durch die RBI gleich, und eine Zentralbank sollte sich davor scheuen.

Die politischen Entscheidungsträger sind besorgt über das langsame Wachstum des Kreditvolumens, das Indiens Wachstumskurs behindert hat. Die Erlaubnis von Industriekonglomeraten, Banken zu besitzen, wird jedoch nicht zu einer nachhaltigen Steigerung des Kreditwachstums führen. Indiens langsames Tempo beim Kreditwachstum ist auf die damit verbundene Kreditvergabe zurückzuführen, die dazu geführt hat, dass große und weniger effiziente Unternehmen Zugang zu mehr Kapital erhalten und weniger Raum für effizientere und neue Unternehmen für den Zugang zu Bankkrediten bleibt.

Wenn große Unternehmen Banken besitzen dürfen, wird sich das bestehende Problem der vernetzten Kreditvergabe weiter verschärfen und junge und effizientere Unternehmer verdrängen. Eine Erhöhung des Volumens der Bankkredite wird nur dann eintreten, wenn die Banken effizientere Kredite an effizientere Unternehmen vergeben, damit die effizienteren Unternehmen schneller wachsen und den Trend bei notleidenden Krediten umkehren können. Schnelleres Kreditwachstum und Wirtschaftswachstum gehen Hand in Hand, und Indien wird diesen positiven Kreislauf nur erleben, wenn die damit verbundene Kreditvergabe umgekehrt wird.

Die globale Erfahrung hat gezeigt, dass das Eigentum von Unternehmen an Banken das Risiko von verbundenen Krediten, die Umleitung von Geldern, Unternehmensausfällen und das Risiko einer Ansteckung von großen Unternehmensausfällen auf das gesamte Bankensystem erhöht. Empirische Daten zeigen, dass die vernetzte Kreditvergabe in Indien in der Vergangenheit zu großen Unternehmensausfällen beigetragen hat. Das Problem der vernetzten Kreditvergabe und des Unternehmensausfalls ist in Indien im Vergleich zu anderen Entwicklungsländern viel ausgeprägter. Eine große Anzahl großer privater Geschäftshäuser war bereits vor der Pandemie hoch verschuldet und gestresst. Viele große Unternehmensleiter – Vijay Mallya, Nirav Modi, Mehul Choksi, Jatin Mehta und die Brüder Sandesara – sind bereits aus dem Land geflohen, ohne ihre Schulden zu bezahlen.

Indiens Doppelbilanzproblem – große Unternehmensausfälle und von schlechten Krediten geplagte Banken – hängt zusammen und ist eine Folge der weit verbreiteten vernetzten Kreditvergabe. Indische Unternehmen haben bereits die Lakshman Rekha überschritten, die Banken von privaten Unternehmen trennt. Außerdem war die RBI bei der Überwachung und Verwaltung der Finanzinstitute schwach.

Wie schwerwiegend ist das Problem der damit verbundenen Kreditvergabe und der finanziellen Fehlallokation in Indien? Unternehmen benötigen drei Produktionsfaktoren – Kapital, Arbeit und Land -, um Produktion zu produzieren. Wir haben den Grad der finanziellen Fehlallokation in Indien in den letzten zwei Jahrzehnten anhand von Daten von Millionen von Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe und dem Dienstleistungssektor in mehr als 600 Distrikten in Indien geschätzt (siehe Ghani et al., „Eine detaillierte Anatomie der Fehlallokation von Faktoren in Indien) ”, Policy Research Working Paper Series 7547, Weltbank).

Finanzielle Fehlallokationen sind in Indien viel ausgeprägter als Fehlallokationen auf dem Land und auf dem Arbeitsmarkt. Der Großteil der Bankdarlehen im verarbeitenden Gewerbe wird von großen und weniger effizienten Konglomeraten aufgenommen, die weniger als 20% der Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe schaffen. Kleine und effizientere Unternehmen, die 80% der Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe schaffen, haben Zugang zu einem sehr geringen Anteil an Bankkrediten. Der Wert der Bankdarlehen an kleine Unternehmen beträgt kaum 2-6% des Wertes der gesamten Bankdarlehen im verarbeitenden Gewerbe.

Es gibt auch eine große räumliche und geografische Vielfalt bei der Vergabe von Bankkrediten innerhalb Indiens. Bankdarlehen gehen größtenteils an Gujarat, Haryana und weiter entwickelte Staaten und sehr wenig an nacheilende Staaten wie Bihar und Uttar Pradesh. Es gibt auch erhebliche Unterschiede bei der finanziellen Fehlallokation in 600 Distrikten in Indien. Diese Unterschiede bei der finanziellen Fehlallokation innerhalb Indiens sind viel größer als die Unterschiede in anderen Entwicklungsländern.
Verbesserung der Kreditvergabe

Wir haben einen Index für finanzielle Fehlallokationen sowohl für das verarbeitende Gewerbe als auch für den Dienstleistungssektor in Indien berechnet. Die finanzielle Fehlallokation im indischen verarbeitenden Gewerbe ist weitaus größer als im Dienstleistungssektor. Dies könnte erklären, warum das verarbeitende Gewerbe im Vergleich zu Dienstleistungen viel langsamer gewachsen ist. Empirische Ergebnisse zeigen auch, dass schlecht funktionierende Banken viel mehr Kredite vergeben und miteinander verbunden haben. Die beiden gehen Hand in Hand und erklären, warum es in Indien so wenige Start-ups im verarbeitenden Gewerbe gibt, da die Fehlallokation von Bankkrediten das indische Unternehmertum eingeschränkt hat.

Banken können die Kapitalallokation über mehrere Kanäle verbessern, darunter eine bessere Bewertung und Überwachung von Unternehmen, niedrigere Transaktionskosten für Finanzintermediation und die Internalisierung der externen Effekte, die aus auf den Finanzmärkten gesammelten und verarbeiteten Informationen entstehen. Die empirischen Beweise, die wir aus einer großen Gruppe von Entwicklungsländern untersucht haben, bekräftigen das klassische Thema der Entwicklungsökonomie: Verringerung von Finanzmarktverzerrungen und Ineffizienz (siehe „Wie Finanzmärkte das langfristige Wachstum beeinflussen: eine länderübergreifende Studie“, Policy Research Working Paper Series 843) , Die Weltbank).

Dies wird auch in einer unserer jüngsten Studien zur Entwicklung und Finanzierung der indischen Infrastruktur bestätigt. Es ist die anfängliche Entwicklung des Finanzsektors, die über das Niveau der Wirtschaftstätigkeit entscheidet, nicht umgekehrt (siehe Infrastruktur und Finanzen: Belege aus dem indischen GQ Highway Network, hbs.me/37s5gGH, 2019, Harvard Business School).

Indiens Zukunft
Wachstum erfordert, dass effizientere Unternehmen auf mehr Bankdarlehen zugreifen, um mehr Output zu erzielen. Leider hat die in Indien weit verbreitete vernetzte Kreditvergabe großen Industriekonglomeraten den Zugang zu mehr Bankkrediten ermöglicht. Dies hat den Zugang zu Bankkrediten für neue, junge und oft effizientere Unternehmen verdrängt. Das Problem der vernetzten Kreditvergabe und der Fehlallokation von Kapital, das zu einem geringeren Wirtschaftswachstum und einer geringeren Schaffung von Arbeitsplätzen führt, wird sich nur verschlimmern, wenn große Industriekonglomerate auch Banken besitzen dürfen.

Die politischen Entscheidungsträger müssen stärker darauf achten, die zugrunde liegenden Ursachen für die Fehlallokation von Bankkrediten zu beseitigen, die zu einem Volumen an Bankkrediten und zu einem hohen Anteil notleidender Kredite geführt haben. Um das Wirtschaftswachstum Indiens zu beschleunigen, müssen stärkere politische Reformen vorangetrieben werden, um Wettbewerb und Innovation zu fördern und effizienteren Unternehmen den Zugang zu mehr Kapital zu ermöglichen und schneller zu wachsen, anstatt dass große Konglomerate weiterhin dominieren können.

Die Banken müssen ihr Kreditmodell überarbeiten und den weniger effizienten Schwerpunkt ihrer Kreditvergabe von großen Unternehmen auf neue und effizientere Marktteilnehmer verlagern. Banken können eine große Rolle bei der Förderung des Unternehmertums, des Wachstums und der Schaffung von Arbeitsplätzen spielen. Die RBI sollte sich davor scheuen, die Kreditvergabe zu beeinflussen, indem sie Industriekonglomeraten erlaubt, Banken zu besitzen.

Das ist Professor für Wirtschaftswissenschaften, IIM-A und Ghani war ehemaliger leitender Ökonom bei der Weltbank
Ansichten sind persönlich

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı