Diğer

Haben Sie Probleme mit Ihrer Krankenversicherung? Hier finden Sie alle Ihre beantworteten Fragen zur COVID-19-Krankenversicherung

Covid-Behandlung, Standard-Covid-19-Police, Krankenversicherung, Krankenhausaufenthalt, Corona Kavach-PoliceUm zu vermeiden, dass Ihr Lebens- oder Altersguthaben aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes in Covid vollständig verwässert wird, ist es wichtig, dass Sie in erster Linie eine Krankenversicherung abschließen oder Ihren Versicherungsschutz sofort erhöhen.

Die COVID-19-Pandemie ist derzeit in aller Munde. Bis jetzt hat die globale Pandemie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt infiziert und nimmt stündlich zu. In Indien hat die Gesamtzahl der gemeldeten Fälle 20 Prozent der weltweiten Gesamtzahl überschritten. Diese schwierigen Zeiten stellen eine große Herausforderung für das öffentliche Gesundheitssystem und die Regierung dar, da beide über ihre Kapazitäten und steuerlichen Grenzen hinaus versuchen, diese einzigartige Situation anzugehen.

Während dieser Zeit werden die Versicherer mit Anfragen von ängstlichen Kunden überflutet, die versuchen, die angebotene Deckung, die etwaige Wartezeit, die Auswirkungen auf die Kosten und den Schadenprozess zu ermitteln.

Hier sind einige der häufigsten Fragen zur Krankenversicherung im Zusammenhang mit COVID-19, mit denen die meisten Kunden konfrontiert sind.

Ist es wichtig, sich für eine COVID-Gesundheitspolitik zu entscheiden?

Angesichts der Tatsache, dass es immer noch keine Klarheit über die Form der Genesung oder des Wiederauftretens der Pandemie gibt und der Impfstoff noch viele Monate entfernt ist, ist es absolut kritisch, dass die erste und die erste, wenn Sie Ihre Lebens- oder Altersvorsorge aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes in Covid vollständig verwässern Die wichtigste finanzielle Sicherheit und Investition, die Sie tätigen sollten, ist der Abschluss einer Krankenversicherung oder die sofortige Erhöhung Ihres Versicherungsschutzes.

Ist die Quarantäne in der Richtlinie abgedeckt?

Die COVID-19-Behandlung hat zur Schaffung einer besonderen Situation geführt, die aus Quarantäne in einer von der Regierung zugelassenen Einrichtung besteht, die kein Krankenhaus oder gar eine Isolation in Ihrem eigenen Zuhause ist. Selbst wenn der Versicherungsnehmer in einer von der Regierung genehmigten Einrichtung aufgrund eines positiven Tests isoliert ist, werden die Kosten, einschließlich vor und nach dem Krankenhausaufenthalt, gemäß den Bestimmungen der Krankenversicherung als gleichwertig mit dem Krankenhausaufenthalt angesehen Produkt. Quarantäne nur zur Isolierung ohne Behandlung, ist nicht abgedeckt.

Was ist die durchschnittliche Wartezeit einer COVID-Police?

Jede Krankenversicherung enthält eine Klausel über die Wartezeit von 30 Tagen für regelmäßige Krankenhausaufenthalte und 2 bis 4 Jahren für bereits bestehende Krankheiten. In Anbetracht der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Covid in der Öffentlichkeit und gemäß den Richtlinien der Aufsichtsbehörde haben einige Versicherer die anfängliche Wartezeit für Versicherungsnehmer auf COVID-19-bezogene stationäre Krankenhausaufenthalte von 30 auf 15 Tage verkürzt.

Gibt es COVID-19-spezifische Richtlinien, die vom ersten Tag an Deckung bieten?

Gemäß der Empfehlung von IRDAI bieten mehrere Versicherer COVID-spezifische Rentenversicherungspläne wie Corona Rakshak / Kavach an. Hierbei handelt es sich um krankheitsspezifische Pläne, die einen Pauschalbetrag für eine positive Diagnose und einen Krankenhausaufenthalt aufgrund einer COVID-19-Infektion vorsehen. Es ist jedoch ratsam, diese Pläne zusammen mit den regulären Krankenversicherungsplänen zu erwerben, die eine umfassende Deckung gegen alle Krankheiten bis zur gesamten Versicherungssumme bieten.

Wie groß ist der Versicherungsschutz?

Die Abdeckung für COVID-19-Infektionen ist ähnlich wie bei jeder anderen Krankheit. Um eine Behandlung durch Ihre Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen, ist ein Krankenhausaufenthalt von mindestens 24 Stunden erforderlich. Alle Ihre Ausgaben werden während Ihres Krankenhausaufenthaltes für die Behandlung übernommen. Darüber hinaus werden auch die Kosten vor und nach dem Krankenhausaufenthalt übernommen, darunter der COVID-19-Test, regelmäßige Blutuntersuchungen, Röntgen- und Krankenwagenkosten. Es ist zu beachten, dass die Kosten vor und nach dem Krankenhausaufenthalt nur bis zu 30 Tage vor und nach dem Krankenhausaufenthalt decken.

Was ist der Heimbehandlungsvorteil?

In Anbetracht der Sicherheit und des Wohlbefindens der Kunden und des Mangels an Betten im Krankenhaus bieten einige Versicherer den Versicherungsnehmern eine Einrichtung zur Behandlung zu Hause gemäß den ICMR-Richtlinien an. Diese Heimbehandlungseinrichtung würde bargeldlos über Netzwerkanbieter und Empaneled-Dienstleister bereitgestellt.

Von Anuradha Sriram – Chief Actuarial Officer bei Aditya Birla Health Insurance

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı