Diğer

Freedom House-Bericht: Das Zentrum feuert eine punktuelle Widerlegung ab, nachdem der globale Wachhund Indien auf “teilweise frei” herabgestuft hat.

Freedom House Report Indien Teilweise freiDas Ministerium für Information und Rundfunk hat den Bericht als “irreführend, falsch und verlegt” bezeichnet. (PTI)

Drei Tage nachdem der globale Freiheitswächter Freedom House Indien auf “teilweise frei” herabgestuft hatte, hat das Zentrum eine punktuelle Gegenargumentation gegen die Behauptungen des Wachhundes abgegeben. Das Ministerium für Information und Rundfunk hat den Bericht als “irreführend, falsch und verlegt” bezeichnet. Der von Freedom House am 3. März veröffentlichte Bericht hatte Indien auf teilweise frei von frei herabgestuft, nachdem ihm eine Herabstufung um vier Punkte zugewiesen worden war – 67 von 71. Der Bericht hatte gesagt, dass die politischen Rechte und bürgerlichen Freiheiten der Indianer seit Narendra Modis Amtszeit untergegangen sind Minister im Jahr 2014. “Seine hinduistische nationalistische Regierung hat dem zunehmenden Druck auf Menschenrechtsorganisationen, der zunehmenden Einschüchterung von Akademikern und Journalisten und einer Flut von bigotten Angriffen – einschließlich Lynchmorden – gegen Muslime vorgesessen”, hieß es in einer Pressemitteilung.

In dem Bericht wurden unter anderem Gewalt im Nordosten von Delhi, Anti-CAA-Protest, angeblicher Missbrauch des Aufruhrgesetzes, erzwungene Sperrung durch COVID-19, Drohungen gegen Akademiker und Journalisten sowie Internetverbot angeführt, um Indiens Herabstufung zu rechtfertigen. Das Informations- und Rundfunkministerium hat gestern einen punktuellen Gegenangriff veröffentlicht, der die Behauptungen des Berichts widerlegt.

Gegen die Vorwürfe einer diskriminierenden Politik gegen Muslime in Indien und während der Unruhen im Nordosten von Delhi erklärte die Regierung, dass sie alle ihre Bürger gleich behandelt und dass in Fragen des Rechts und der Ordnung, unabhängig von der Identität der Muslime, ein ordnungsgemäßer Rechtsprozess eingehalten wird angeblicher Anstifter.

Das Ministerium behauptete, dass die meisten Staaten bereits vor der landesweiten Sperrung von COVID-19 zwischen dem 16. und 23. März auf eine teilweise oder vollständige Sperrung zurückgegriffen hätten. „Jede Massenbewegung von Menschen hätte die Krankheit schnell im ganzen Land verbreitet. Unter Berücksichtigung dieser Tatsachen, der globalen Erfahrung und der Notwendigkeit einer einheitlichen Vorgehensweise und Umsetzung verschiedener Eindämmungsmaßnahmen im ganzen Land wurde eine landesweite Sperrung angekündigt “, heißt es in der Pressemitteilung. Das Ministerium listete auch verschiedene Maßnahmen auf, die ergriffen wurden, um etwaige daraus resultierende Probleme anzugehen. Das Ministerium schrieb die strengere Sperrung und die von ihm ergriffenen Maßnahmen für Indien gut und registrierte eine der niedrigsten Raten aktiver COVID-19-Fälle und COVID-19-Todesfälle weltweit.

Das Ministerium wies die Behauptung von Menschenrechtsverletzungen zurück und sagte, dass die indische Verfassung angemessene Schutzmaßnahmen nach verschiedenen Gesetzen vorsehe, einschließlich des Schutzes der Menschenrechte. „Das Menschenrechtsgesetz von 1993 sieht die Bildung einer Nationalen Menschenrechtskommission und staatlicher Menschenrechtskommissionen in den Staaten zum besseren Schutz der Menschenrechte und der damit verbundenen Angelegenheiten vor. Die Nationale Kommission wird von einem pensionierten Richter am Obersten Gerichtshof geleitet und fungiert als Mechanismus, um Fälle zu untersuchen, zu untersuchen und Empfehlungen abzugeben, in denen sie feststellt, dass im Land eine Verletzung der Menschenrechte vorliegt “, fügte sie hinzu.

In Bezug auf die Behauptungen der Einschüchterung von Akademikern, Journalisten und das Vorgehen gegen die Äußerungen von Dissens durch die Medien sagte das Ministerium, dass es der Sicherheit aller Einwohner des Landes, einschließlich der Journalisten, höchste Bedeutung beimesse. “Die indische Regierung hat Staaten und Territorien der Union einen besonderen Hinweis zur Sicherheit von Journalisten erteilt, in dem sie aufgefordert werden, das Gesetz zur Gewährleistung der Sicherheit von Medienpersonen strikt durchzusetzen”, erklärte sie.

LESEN: Freiheitsindex: Indien erhält eine Herabstufung um vier Punkte, sagt der Wachhund, dass die bürgerlichen Freiheiten schwinden, seit Narendra Modi Premierminister wurde

Das Ministerium kritisierte den Vorwurf der Internet-Abschaltung und erklärte, dass die vorübergehende Einstellung von “Internet-Diensten mit dem übergeordneten Ziel der Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung unter strengen Schutzmaßnahmen” durchgeführt werde.

Zuvor hatte der Bericht des Freedom House zu Kontroversen über die Verwendung einer falschen Karte von Indien geführt, auf der Jammu und Kaschmir als separate Region dargestellt wurden. Als die Historikerin Ramachandra Guha den Bericht “National Incharge of Social Media – BJP Mahila Morcha” twitterte, reagierte Priti Gandhi scharf darauf. Sie schrieb auf Twitter: „Eine zufällige Organisation, die Kaschmir nicht als Teil Indiens betrachtet, veröffentlicht einen unbegründeten Bericht über die Freiheit in Indien, und dieser Clown geht über ihre Ergebnisse hinweg. Dann weinen sie, wenn ihr Nationalismus in Frage gestellt wird !! Und du @freedomhouse, lösche die falsche Karte !! ”

In dem Bericht des Freedom House wurde Kaschmir separat aufgeführt, basierend auf seiner Regel, umstrittene Gebiete separat zu bewerten, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen, einschließlich Grenzen, die stabil genug sind, um Vergleiche von Jahr zu Jahr zu ermöglichen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, dem Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, die besten IPOs, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı