Diğer

Einführung des Covid-19-Impfstoffs: Die Regierung erhält wichtige Aspekte ihrer Impfstrategie, um offene Fragen zu klären

Covid-19-Impfstoff, Apotheke der Welt, Pharmaunternehmen, pm modi, covaxin, bilaterale BeziehungenDie Regierung hat von acht Impfstoffkandidaten in verschiedenen Testphasen für den Einsatz in Indien gesprochen. (Repräsentatives Bild: Reuters)

Das Ziel, bis Juli 2021 300 Millionen Inder gegen Covid-19 zu impfen, bedeutet, dass die Regierung ihre Impfstrategie dringend abschließen muss. Zu diesem Zweck sind die am Dienstag angekündigten Empfehlungen der Nationalen Expertengruppe für die Verabreichung von Impfstoffen (Negvac) ein bedeutender Schritt nach vorne. Die Priorisierung von 10 Millionen Arbeitnehmern, 20 Millionen zentralen und staatlichen Frontarbeitern und 270 Millionen Bürgern, die entweder älter als 50 Jahre sind oder an Komorbiditäten leiden, entspricht weitgehend dem Ansatz, von dem fast weltweit gesprochen wird. Der Vorschlag, 65% der 239.000 Hilfskrankenschwestern (ANMs) des Landes für die Verabreichung von Covid-19-Impfstoffen auszubilden, wird es anderen ermöglichen, für routinemäßige Gesundheits- und Impfdienste zur Verfügung zu stehen. Dennoch gibt es in anderen Bereichen mehrere offene Fragen, die die Regierung fest und schnell erfüllen muss.

Das Hauptanliegen ist die Beschaffung und Verfügbarkeit von Impfstoffen. Die Regierung hat von acht Impfstoffkandidaten in verschiedenen Phasen des Versuchs für den Einsatz in Indien gesprochen. Die USA, Japan, Kanada und Großbritannien haben jedoch bereits Vereinbarungen mit den drei führenden Impfstoffkandidaten (AstraZeneca, Moderna und Pfizer) getroffen, um ihre gesamte Bevölkerung abzudecken, und haben laut einer aktuellen Analyse der Daten der Duke University noch einige übrig von Quarz; Indien hat mit nur einem (AstraZeneca) ein Abkommen über Dosen geschlossen, die 18,5% abdecken. Obwohl dies ungefähr die Prioritätspopulation von Negvac abdeckt, liegt die Herdenimmunitätsschwelle, die erforderlich ist, um Covid-19 zu schlagen, bei 60-70%. Lesen Sie gegen die Wirksamkeit des Impfstoffs und die Dauer des Schutzes vor einem Impfstoff. Wenn die Regierung die Beschaffung nicht verstärkt, muss der Rest der Bevölkerung auf den Zugang warten oder nach anderen Alternativen suchen, was schwerwiegende Auswirkungen auf die gesamte Impfstoffabdeckung hat.

Die Regierung muss auch transparenter sein, wenn Impfstoffe für die Zulassung im Rahmen der Notfallgenehmigung (EUA) beschleunigt werden – zwei der acht von der Regierung aufgeführten Impfstoffe, AstraZeneca und Bharat Biotech, haben dies gemäß den New Drugs and Clinical Trial Rules beantragt 2019, das die Genehmigung in „besonderen Situationen… in denen eine Lockerung, Abkürzung, Auslassung oder Verschiebung von Daten in Betracht gezogen werden kann“ unter Berücksichtigung nur vorläufiger Daten ermöglicht. Der Co-Vorsitzende von Negvac, VK Paul, forderte Vertrauen in die wissenschaftliche Strenge der Zulassung von Impfstoffen. Angesichts der Tatsache, dass eine transparente Kommunikation von zentraler Bedeutung ist, muss die Regierung vorhandene Daten zu den Kandidaten, die für eine EUA in Betracht gezogen werden, auf verdauliche Weise veröffentlichen und anschließend regelmäßig Daten zu denjenigen für diejenigen, die EUA erhalten, übermitteln. Eine Art Kalender für solche Kandidaten, die die Standardanforderungen für Studien nach Erhalt der EUA erfüllen, ist wünschenswert. Die Regierung hat auch gesagt, dass die vorhandene Kühlkettenkapazität bis zu 3 crore zusätzliche Impfstoffe speichern kann (über den regulären gelagerten Impfstoffen); Dies bedeutet, dass ein gleichzeitiger Roll-out für die priorisierten Gruppen große Ergänzungen der derzeitigen Kapazität erfordert.

Die Bewältigung dieser Mammutübung erfordert eine Koordinierung der Superlative, und hier scheint die Regierung große Erfolge erzielt zu haben. Experten hatten empfohlen, Technologien für die Verwaltung des Roll-outs einzusetzen, und die Regierung scheint darauf geachtet zu haben. Die Co-WIN-Plattform wird sowohl die Impfstoffverabreichung als auch die Empfänger bei der Verwaltung des Roll-outs unterstützen. Ein Aspekt davon wird eine mobile App sein, mit der die Daten des Impfstoffempfängers bei der Selbstregistrierung aufgezeichnet werden können. Personen, die für das Impfprogramm berücksichtigt werden möchten, können sich über die App registrieren. Es wird auch ein Dashboard geben, das relevante Informationen zur Lagerung / Verfügbarkeit von Impfstoffen für die Kühlkettenpunkte an diejenigen weitergibt, die das Programm auf verschiedenen Ebenen verwalten. Das Co-WIN Beneficiary Management wird einen Impfstoffempfänger verfolgen und die Planung von Impfsitzungen verwalten.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı