Diğer

Ein großes Lob! Wissenschaftler aus Bengaluru entwickeln Material zur effizienten Umwandlung von Abwärme in Elektrizität

ElektrizitätDas Team hat seine jüngste Entwicklung in der Zeitschrift Science veröffentlicht. (Repräsentatives Bild)

Wiederverwendung von Abwärme: Wissenschaftler in Bengaluru konnten ein Material entwickeln, das die Abwärme aller Haushalts- und Industriegeräte nutzen kann. Diese verschwendete Wärme würde von diesem neuen Material für andere Zwecke verwendet, z. B. zum Aufladen eines Telefons aus der von Laptops erzeugten Abwärme und zum Aufladen einer Uhr aus Abwärme, die von Telefonen erzeugt wird. Dies geht aus einem Bericht im IE hervor. Darüber hinaus reicht die Menge an Abwärme, die von Kraftwerken und während industrieller Prozesse erzeugt wird, aus, um einen erheblichen Arbeitsaufwand auszuführen.

Das Material, Silver Antimony Telluride genannt, ist ein Material, das die Wärme in elektrische Energie umwandeln könnte, damit andere Prozesse durchgeführt werden können, heißt es in dem Bericht. Dieses Kunststück wurde vom Kanawka Biswas des Jawaharlal Nehru Center for Advanced Scientific Research und seinem Team vollbracht. Das Team hat bereits zuvor in diesem Bereich gearbeitet, und diese Arbeit ist eine Verbesserung gegenüber der früheren Arbeit. Das Team hat seine jüngste Entwicklung in der Zeitschrift Science veröffentlicht.

In dem Bericht heißt es weiter, dass der Prozess der Umwandlung von Energie im Allgemeinen nicht sehr effizient ist, da nur ein kleiner Teil davon produktiv ist und der Rest zu Abfall wird und als Wärme entweicht. Während die Abwärme auch in Energie umgewandelt werden kann, ist auch dieser Prozess ineffizient, da nicht mehr als 15 bis 20% Wärme genutzt werden. Der thermoelektrische Effekt ist seit langem bekannt, wonach Strom vom heißen zum elektrischen Ende des elektrischen Leiters fließt, wenn die beiden Enden bei unterschiedlichen Temperaturen gehalten werden. Das Problem ist jedoch die Tatsache, dass die meisten elektrisch leitenden Materialien auch gute Wärmeleiter sind und daher die Temperaturdifferenz nicht lange aufrechterhalten werden kann.

Daher haben Forscher nach solchen Metallen gesucht, die schlechte Wärmeleiter sind und gleichzeitig gute elektrische Leiter.

Hier kamen Biswas und sein Team ins Spiel. Vor zwei Jahren demonstrierte Silver Copper Telluride, eine Verbindung aus Kupfer, Silber und Tellur, eine solche Eigenschaft. Zuvor hatte das Team mit Lead Telluride zusammengearbeitet, aber aufgrund der schädlichen Auswirkungen von Blei auf die Umwelt suchten sie weiterhin nach anderen Alternativen. Silberkupfer Tellurid war eine große Entwicklung gewesen, weil es nicht umweltschädlich war. Es war aber auch weniger effizient als Blei-Tellur, und so suchte das Team weiter und hat nun endlich Silber-Antimon-Tellurid entwickelt, das einen Wirkungsgrad von 14% bietet.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı