Diğer

Die Märkte machen eine Verschnaufpause, da die Anleger Gewinne verbuchen

Der Sensex stürzte 1.066,33 Punkte oder 2,61% und schloss bei 39.728,41, während der Nifty50 um 290,7 Punkte oder 2,43% fiel und die Sitzung bei 11.680,35 beendete.Je nach Einschätzung des Marktes zu den Auswirkungen von Covid-19 auf die Wirtschaft haben sich verschiedene Sektoren besser oder schlechter entwickelt.

Nachdem die Märkte in den letzten sieben aufeinander folgenden Sitzungen Allzeithochs erreicht hatten, machten sie am Donnerstag eine Pause, als die Anleger beschlossen, Gewinne zu verbuchen. Der Nifty fiel um 50,8 Punkte (0,38%) auf 13.478,3, während der Sensex um 143,62 Punkte (0,31%) auf 45.959,88 fiel.

Indische Aktien orientierten sich an den asiatischen Märkten, die am Donnerstag unter Druck standen. Die Börsen in Japan, Taiwan und Südkorea gingen zwischen 0,23% und 0,33% zurück. Die europäischen Märkte erholten sich vor der geldpolitischen Ankündigung durch die EZB, wobei die Aktienmärkte in Frankreich, Deutschland und Großbritannien im frühen Handel zwischen 0,1% und 0,5% zulegten.

Die FMCG-Aktien erholten sich jedoch und waren die Top-Gewinner des Nifty. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Sektor ein erneutes Kaufinteresse von Investoren verzeichnet. Der Nifty FMCG Index, der einzige Gewinner unter den Branchenindizes, erreichte ein 52-Wochen-Hoch von 34.122,5 und schloss bei 34.054,8. Der Kauf von FMCG-Aktien half auch den Märkten, sich von ihrem niedrigen Niveau zu erholen.

Indische Aktien haben in den letzten acht bis neun Monaten eine sektorale Rotation erlebt. Je nach Einschätzung des Marktes zu den Auswirkungen von Covid-19 auf die Wirtschaft haben sich verschiedene Sektoren besser oder schlechter entwickelt.

Laut Brokern wie Kotak Institutional Equities ist die Sektorrotation lediglich eine Neubewertung für verschiedene Sektoren. In seinem Bericht sagte Kotak: „Die sequentielle ‘Rotation’ ist nichts anderes als eine sequentielle Neubewertung verschiedener Sektoren in den letzten neun Monaten, verbunden mit der wachsenden Überzeugung des Marktes über die Erholung der Wirtschaft und der Gewinne und den negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie weit weniger schwerwiegend als die ursprünglichen Erwartungen des Marktes im März 2020. “

Ausländische Portfolioinvestoren kauften am Donnerstag Aktien im Wert von 301,3 Mio. USD, wie vorläufige Daten zeigen. Inländische institutionelle Anleger verkauften Aktien im Wert von 303,36 Mio. USD. Das Futures- und Optionssegment bei NSE erzielte einen Umsatz von 58,52 Mrd. Rupien und das Cash-Segment einen Umsatz von 61.138,42 Mrd. Rupien. Dies steht im Gegensatz zum Halbjahresdurchschnitt von 59316 Mrd. Rupien am Kassamarkt und 21,7 Mrd. Rupien im Futures- und Optionssegment.

Die großen Gewinner des Nifty waren Nestle India, ITC, Britannia Industries, Hindustan Unilever und Adani Ports sowie SEZ, die um 4,16%, 3,7%, 3,14%, 2,39% und 1,7% zulegten. Wesentliche Verlierer waren UPL, Ultratech Cement, Shree Cement, Tata Motors und M & M, die um 11,29%, 3,32%, 2,79%, 2,6% und 2,4% zurückgingen.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı