Diğer

COVID-19-Impfstoff-Update: Phase-3-Studien zeigen, dass der Oxford-Impfstoff sicher ist und vor Coronavirus schützt, so die Lancet-Studie

Einem Freiwilligen wird der von AstraZeneca und der Universität Oxford in Oxford, England, entwickelte Coronavirus-Impfstoff verabreicht. (AP / Datei Foto)

Oxford COVID-19-Impfstoff: Die Zwischenergebnisse der Oxford COVID-19-Impfstoffstudien haben ergeben, dass der Impfstoff in 70% der Fälle vor Coronavirus schützt, wie im Medical Journal The Lancet am Dienstag veröffentlicht. Wenn während der Versuche zwei volle Dosen verabreicht wurden, wurde eine Wirksamkeit von 62% festgestellt; Als eine halbe Dosis des Impfstoffs zum ersten Mal verabreicht wurde, gefolgt von einer vollen Dosis, stieg die Wirksamkeit auf 90%, heißt es in der Studie.

In dem ersten vollständigen Peer-Review-Wirksamkeitsergebnis, das für einen COVID-19-Impfstoff veröffentlicht wurde, heißt es im Lancet-Bericht, dass die ersten vollständigen Ergebnisse der Zwischenanalyse bestätigen, dass der Oxford COVID-19-Impfstoff (AZD1222) ein akzeptables Sicherheitsprofil aufweist und ist wirksam gegen symptomatische COVID-19-Krankheit.

Dem Bericht zufolge nahmen 11.636 Personen an den Phase-3-Studien in Großbritannien und Brasilien teil, und Sicherheitsdaten wurden von 23.745 Teilnehmern an den vier Studien in Großbritannien, Brasilien und Südafrika gesammelt. In der Impfstoffgruppe war kein Krankenhausaufenthalt erforderlich und es wurde bisher keine schwere Erkrankung gemeldet.

Im Allgemeinen wurde festgestellt, dass der Impfstoff sicher ist, da von den 23.745 nur drei Teilnehmer schwerwiegende Nebenwirkungen hatten, die möglicherweise mit dem Impfstoff zusammenhängen könnten.

Wichtig ist, dass sich alle Teilnehmer erholt haben oder erholen, betont die Studie.

In Anbetracht der ermutigenden Ergebnisse könnte der Oxford Covid-19-Impfstoff dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus in Ländern einzudämmen, in denen eine große Population nicht infiziert und nicht immun ist. Professor Sarah Gilbert, Mitautorin der Studie an der Universität Oxford, sagte: „Impfstoffe können eine wichtige Rolle bei der Erhöhung der Immunität, der Vorbeugung schwerer Krankheiten und der Verringerung der Gesundheitskrise spielen, sodass die Möglichkeit besteht, dass mehr als ein wirksamer Impfstoff zugelassen wird für den Einsatz in naher Zukunft ist ermutigend. “

Die Experten, die die Studie durchführen, sagen auch, dass ihre Ergebnisse darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit des Oxford COVID-19-Impfstoffs die von den Gesundheitsbehörden festgelegten Schwellenwerte überschreitet. Der leitende Autor der Studie, Professor Andrew Pollard, Universität Oxford, Großbritannien, fügt hinzu: „Die Bekämpfung der Pandemie wird nur erreicht, wenn die Zulassung, Herstellung und der Vertrieb dieser Impfstoffe in einem beispiellosen Umfang erreicht werden können und die Impfung für diejenigen eingeführt wird, die dies tun verletzlich. “

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı