Diğer

Coronavirus-Impfstoff: 44 Prozent der ländlichen Haushalte, die bereit sind, Geld für einen Covid-19-Schuss auszugeben, geben eine Umfrage bekannt

Ungefähr 20 Prozent der Befragten antworteten nicht auf die Frage, ob sie für ihren Impfstoff bezahlen sollten.Ungefähr 20 Prozent der Befragten antworteten nicht auf die Frage, ob sie für ihren Impfstoff bezahlen sollten.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage über das Verständnis ländlicher Haushalte für den Coronavirus-Impfstoff zeigt, dass sie bereit sind, Geld für Impfungen auszugeben. Im Rahmen der von Gaon Connection durchgeführten Umfrage mit dem Titel “The Rural Report 3: Covid-19-Impfstoff und ländliches Indien” verteilten sich insgesamt 2200 ländliche Haushalte auf die Bundesstaaten Gujarat, Bihar, Jharkhand, Madhya Pradesh und Uttar Pradesh. Insgesamt umfasste die Umfrage insgesamt 6040 ländliche Haushalte in 16 Bundesstaaten und einem Gebiet der Union im ganzen Land.

Die schnelle Umfrage wurde von der Medienplattform zwischen dem 1. und 10. Dezember unter den Mitgliedern der ländlichen Haushalte von Angesicht zu Angesicht zum Thema Sensibilisierung für Coronavirus-Impfstoffe durchgeführt, berichtete der Indian Express. Im Rahmen der Umfrage fragte die Medienplattform die Menschen, was sie über den Covid-19-Impfstoff denken, ob sie bereit sind, aus eigener Tasche Geld auszugeben, um sich impfen zu lassen. Unter anderem wurden die Befragten gefragt, wen sie lieber zuerst in ihrer Familie impfen lassen würden und ob sie mehreren Impfstoffkandidaten vertrauten, die behaupteten, die Ausbreitung des Coronavirus erfolgreich zu stoppen.

Auf die Frage, ob sie bereit seien, ihre Geldbörse zu lockern, um einen Covid-19-Impfstoff zu erhalten, antworteten etwa 44 Prozent der Befragten positiv, während 36 Prozent der Befragten zeigten, dass sie nicht bereit waren, für den Impfstoff zu bezahlen. Ungefähr 20 Prozent der Befragten antworteten nicht auf die Frage, ob sie für ihren Impfstoff bezahlen sollten. Etwa 66 Prozent der Befragten, die bereit waren, aus eigener Tasche zu bezahlen, gaben laut der Gaon-Verbindungswebsite an, dass der Preis für den Impfstoff unter 500 Rupien liegen soll.

Das Maximum von 29,8 Befragten aus der Westzone (einschließlich Gujarat, Maharashtra und Madhya Pradesh) gab an, dass sie sich zuerst impfen lassen wollten, gefolgt von 28 Prozent der Befragten, die angaben, dass ihre alten Eltern frühestens geimpft werden sollten. Im Gegensatz zur Westzone bevorzugten die Befragten in der Ost-, Nordost- und Südzone jedoch überwiegend, dass ihre alten Eltern zuerst geimpft werden. Die Befragten aus der Nordzone antworteten dagegen, dass ihre Kinder die ersten sein sollten, die geimpft werden.

Die Umfrage versuchte auch zu verstehen, ob die ländliche Bevölkerung des Landes über die Entwicklung bei der Herstellung von Coronavirus-Impfstoffen im Land informiert war. Die Umfrage ergab, dass etwa 85 Prozent der Befragten in der Nordzone über die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus-Impfstoff informiert waren, während die geringste Anzahl der Befragten in der Westzone mit 61 Prozent über die Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs informiert war.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı