Diğer

Brig Mohammed Usman, Grab des Nationalhelden, für beschädigt befunden; Armee sagt “voll fähig”, sich zu kümmern

https://indianexpress.com/article/cities/delhi/brigadier-mohammad-usman-grave-indo-pak-war-army-7123875/Brig Usmans Grab in der VIP-Sektion (Bild mit freundlicher Genehmigung von Indian Express)

Die U-Bahnstation Jamia Millia Islamia liegt weit im Süden der Landeshauptstadt und überblickt einen weitläufigen Friedhof, auf dem sich die Grabsteine ​​mehrerer prominenter Persönlichkeiten befinden. Einer von ihnen mit einer weißen Marmorabdeckung von Brigadier Mohammad Usman hat jetzt einen bedeutenden Teil der Front beschädigt.

Brigadier Mohammad Usman war ein hochrangiges Armeepersonal, das im Indo-Pakistan-Krieg von 1947 das Martyrium erlangte. Sein Grab befindet sich zusammen mit anderen Größen wie der Theaterpersönlichkeit Ebrahim Alkazi, den Schriftstellern Qurratulain Hyder und Sajjad Zaheer und im VIP-Bereich des Friedhofs Gelehrte wie Mujeeb Rizvi.

Das Epitaph der Grabdetails über sein Leben, seine Leistungen und Handlungen, die dazu führen, dass er als Nationalheld anerkannt wird.

Im Volksmund als “Naushera ka Sher” bekannt, wurde das Epitaph Brigadier Usman in das 5/10-Belutsch-Regiment aufgenommen, wo er der Nation bis zur Unabhängigkeit diente. Er lehnte das Angebot ab, sich der pakistanischen Armee als Armeechef anzuschließen, um der Nation seiner Geburt zu dienen, und wurde zum Inbegriff von Patriotismus und Säkularismus. Auf dem Grabstein steht weiter, dass er während des Indien-Pakistan-Krieges von 1947 im Dezember in Jammu und Kashmirs Naushera das Kommando über die 50 (I) Para Brigade übernahm. Die Brigade widerstand erfolgreich dem Vormarsch pakistanischer Stammesangehöriger in Naushera gegen alle Widrigkeiten unter seinem Kommando und führte die Brigade dann dazu, Jhangar zurückzuerobern.

Brigadier Usman starb im Juli 1943, als während des Krieges eine Artillerie-Granate in seiner Nähe landete. Posthum wurde ihm das Maha Vir Chakra verliehen, die zweithöchste militärische Auszeichnung.

Armeequellen sagten am Montag zu PTI, dass sie “zutiefst beunruhigt und gequält” seien, als sie den beschädigten Zustand des Grabes sahen, und “voll in der Lage” seien, sich um die letzte Ruhestätte des Kriegsveteranen zu kümmern. Das Grab fällt in die Zuständigkeit von Jamia Millia Islamia in Süd-Delhi und es liegt in der Verantwortung der Verwaltung, sich um das Grab zu kümmern, teilte die Armee weiter mit. Es wurde klargestellt, dass es keinen Plan gibt, seine sterblichen Überreste in das Cantonment-Gebiet zu verlegen.

Die Frage des aktuellen Zustands der Gräber wurde bekannt, nachdem ein Portal „Heritage Times“ Fotos davon geteilt hatte.

Haris-ul-Haq, Sekretär der Jamia Millia School Teachers ‘Association, sagte, er werde an die Universität schreiben, um Maßnahmen unter den Bedingungen der dortigen Gräber zu ergreifen, und die einzige Familie sollte den Friedhof betreten dürfen.

Laut Dr. Iqtedar Khan, der für die Instandhaltung des Friedhofs zuständigen Universität, werden die Gräber der Nationalhelden normalerweise vom Verteidigungsministerium gepflegt, wurden jedoch in diesem Jahr aufgrund der Situation in Covid betroffen. Wenn das Ministerium der Universität die Mittel für die Reparatur zur Verfügung stellt, die den Restaurierungsprozess durchführen können, sagte er weiter.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem aktuellen Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı