Diğer

Andhra Pradesh: Unbekannte Krankheit trifft Eluru im Bezirk West Godavari, 227 Menschen wurden krank – Details hier

Bezirksgesundheitsbeamte haben auch eine Tür-zu-Tür-Untersuchung der betroffenen Gebiete gestartet und prüfen auf Wasserverschmutzung. Bild: ANI

Im Eluru des Distrikts West Godavari in Andhra Pradesh sind bis zu 227 Menschen, darunter auch kleine Kinder, aufgrund einer unbekannten Krankheit krank geworden. Beamte vermuten einen möglichen Fall von Wasserverschmutzung, erwägen aber auch Fälle von viraler Enzephalitis. Laut der Nachrichtenagentur ANI sagte der Superintendent des Eluru Government Hospital, Dr. Mohan, dass die Zahl der Menschen, die in Eluru krank geworden sind, steigt. Es gab ungefähr 140 Personen, die in nur einer Nacht aufgenommen und später entlassen wurden.

Menschen, die krank werden, haben Symptome wie Übelkeit und Ohnmacht gemeldet. Da die Ursache unbekannt ist, versuchen Ärzte immer noch, einen Grund für diese plötzliche Zunahme von Menschen zu finden, die krank werden. Unter Berufung auf den Distriktsammler R Muthyala Raju wurde in einem Bericht von The Indian Express festgestellt, dass Blutproben von Menschen entnommen wurden, um die Ursache der Krankheit zu bestimmen. Menschen, die sich krank fühlen, waren Teil der vier Gesellschaften Ashok Nagar und Arundhatipet im Distrikt Eluru. Auch hier wurde vor rund 10 Tagen ein Fall von Kontamination des Trinkwassers gemeldet.

In dem Bericht wurde hervorgehoben, dass Ärzteteams aus Vijayawada vertrieben wurden, um den örtlichen Ärzten bei der Untersuchung der Krankheitsursache zu helfen. Der Arzt sagte, dass Kinder unter den Infizierten sich übergeben. Zuvor klagten sie auch über Brennen in ihren Augen. Einige kranke Menschen erlitten auch Anfälle oder fielen in Ohnmacht. Der Arzt im Regierungsbüro fügte hinzu, dass sich einige Menschen in einem kritischen Zustand befanden, als sie vor einem Tag in Krankenhäuser gebracht wurden, aber ihr Zustand ist jetzt stabil.

Andhra Pradesh Dy CM und Gesundheitsminister Alla Kali Krishna sagten, dass in Eluru medizinische Hilfe geleistet wurde und Patienten, die sich über Epilepsie und Schwindel beklagten, jetzt in Ordnung sind. Der Minister erklärte, dass alle in Sicherheit seien, und fügte hinzu, dass diese Situation jetzt unter Kontrolle sei.

Da die Zahl der Fälle zunimmt, hat das Eluru Government Hospital vorsorglich über 100 Betten hinzugefügt. Inzwischen haben die Gesundheitsbehörden des Distrikts auch eine Tür-zu-Tür-Untersuchung der betroffenen Gebiete gestartet und prüfen, ob Wasser verschmutzt ist.

Die Oppositionspartei Telugu Desam hat die Regierung kritisiert und erklärt, sie habe die Trinkwasserquellen vernachlässigt, und diese Trinkwasserkörper wurden seit 18 Monaten nicht mehr gereinigt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, dem US-Markt und dem neuesten Nettoinventarwert, Portfolio von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Steuer mit dem Income Tax Calculator und kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter.

Financial Express ist jetzt im Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı